Badeurlaub in Portugal

Badeurlaub in Portugal, Lagos, Algarve

Bei einer 1.800 Kilometer langen Küstenlinie steht eines bereits vor Anreise fest: Portugal hat unzählige Traumstrände! Entdecken Sie beim Badeurlaub in Portugal nicht nur die schönsten Strände des Landes, sondern lernen Sie das Land, alte Traditionen und die portugiesische Küche kennen. Ein unvergessliches Reiseabenteuer liegt vor Ihnen – worauf warten Sie noch?

Rundreise Portugal

Praia da Marinha
Praia da Marinha, Bild: Luis_Mendes / shutterstock

Am westlichen Ende der Iberischen Halbinsel liegt Portugal. Das im 12. Jahrhundert gegründete Königreich liegt am Atlantischen Ozean. Im 15. Jahrhundert war Portugal eines der mächtigsten Kolonialreiche der Welt. Bis in die Mitte des 17. Jahrhunderts gehörten zum Königreich Portugal Besitzungen in Südamerika, Asien und Afrika. Im frühen 20. Jahrhundert kam es schließlich zum Fall des Königreichs: Nach einem Militärputsch wurde Portugal zur Republik. Das Land rutschte jedoch in eine autoritäre Diktatur ab. 1974 eröffnete die Nelkenrevolution den Weg in die Demokratie. 1986 trat Portugal der Europäischen Gemeinschaft bei. Heute ist der Tourismus einer der wichtigsten Einnahmequellen des Landes. Jährlich besuchen 17 Millionen Menschen das westeuropäische Land. Damit gehört Portugal zu den meist bereisten Ländern der Welt!

Badeurlaub an der Algarve

Praia dos Tres Castelos, Badeurlaub in Portugal
Praia dos Tres Castelos, Bild: DaLiu / shutterstock

Die Algarve ist die beliebteste Urlaubsregion Portugals. Das liegt nicht nur an den vielen Traumstränden, die die Region Besuchern bietet, sondern auch an vielen landestypischen Unterkünften und der Gastfreundschaft der Portugiesen die ein Badeurlaub in Portugal zu einem unvergesslichen Erlebnis machen. Entspannen Sie abseits der Massen, an unbekannten Stränden wie in Costa Vicentina, oder stürzen Sie sich in das Getümmel, an den Stränden rund um Faro.

Hier wird Urlaubern immer etwas Neues geboten: Egal ob Wassersport, Beach-Volleyball, Ausflüge mit dem Boot oder ein Nickerchen im warmen Sand. Zudem bieten sich Tagestouren ins Hinterland an. Besuchen Sie Ria Formosa – eines der sieben Naturwunder Portugals – oder gehen Sie wandern. Entlang zerklüfteter Steilhänge führen Wanderwege vorbei an kleinen Küstendörfern, netten Lokalen und einsamen Stränden. In verschiedenen Tagesetappen können Sie die Algarve zu Fuß erkunden. Am Nachmittag erwartet Sie immer wieder ein neuer Strandabschnitt und am Abend stärken Sie sich mit portugiesischen Köstlichkeiten.

Badeurlaub in Portugal an der Silberküste

Benagil, Portugal
Benagil, Bild: tagstiles.com – S.Gruen / shutterstock

Die Küstenlinie, die sich von Portugals Hauptstadt Lissabon hinauf nach Porto zieht, heißt Silberküste. Hier befinden sich die bekanntesten Surf-Spots Europas. Surfer aus aller Welt lieben die Strände, und vor alle die traumhaften Wellen, von Nazaré, Peniche und Furadouro. Aber auch kulturell hat die Silberküste einiges zu bieten: In der Kleinstadt Sintra können Sie Palácio Nacional da Pena und Quinta da Regaleira besichtigen – die prächtigen Schlossanlagen zählen zu den schönsten des Landes, erzählen eine interessante Geschichte und besitzen gepflegte Parkanlagen. Das Castelo dos Mouros ist eine maurische Festung mit einem traumhaften Ausblick über die Silberküste. Fátima hingegen ist ein bekannter Wallfahrtsort der katholischen Kirche. In der Stadt gibt es eine prächtige Kathedrale: Die Basilika zur Heiligsten Dreifaltigkeit ist die viertgrößte Kirche der Welt und steht auf dem größten Kirchenvorplatz der Welt. Im Inneren der Basilika befinden sich 9.000 Sitzplätze.

Badeurlaub an der Alentejoküste

Bucht in der Nähe von Lagos, Bild: Kite_rin / shutterstock

Zwischen der Mündung des Fluss Sado und Zambujeira do Mar liegt die Küste von Alentejo. Die Region ist ruhiger, naturbelassener und sehr romantisch. Hier gibt es malerische Badeorte. Tauchen Sie ab in das traditionelle Leben der Portugiesen und genießen Sie den Anblick der weißen Sandstrände. Ein besonderes Naturschauspiel bietet die Steilküste von Sines. Besuchen Sie die Pfahlbauten von Carrasqueira und die Ruinen de Troia. Am Abend genießen Sie den Anblick der untergehenden Sonne im Meer und mit etwas Glück, können Sie Delfine am Horizont erblicken – ein ganz besonderes Urlaubserlebnis, das mit keinem Geld der Welt zu bezahlen ist.

Portugals Hauptstadt

Ponta da Piedade, Badeurlaub in Portugal
Ponta da Piedade, Bild: artem evdokimov / shutterstock

Ein reiner Badeurlaub ist Ihnen zu langweilig? Dann verbringen Sie die ersten Tage Ihres Portugal-Urlaubs in der Hauptstadt Lissabon. Anschließend genießen Sie entspannte Tage an der Algarve. Lissabon ist die größte Stadt in Portugal. Sie liegt an der Flussmündung des Tejo, unweit der Atlantikküste. Anfang des 16. Jahrhunderts war Lissabon eine der glanzvollsten Handels- und Hafenstädte der Welt. Bei einem Stadtrundgang erfahren Sie spannende Details über die Entwicklung Lissabons zum Beispiel wie ein Erdbeben 1755 weite Teile der Stadt zerstörte. Im 19. Jahrhundert begann schließlich der Wiederaufstieg.

Neue Wirtschaftszweige siedelten sich an und die ersten Urlauber interessierten sich für Lissabon und ihre Geschichte. Schlendern Sie durch Lissabons Zentrum, genannt Baixa. Es entstand im 18. Jahrhundert. Charakteristisch für die Altstadt sind die kleinen Gassen und Fliesenfassaden, an mittelalterlichen Häusern. Besichtigen Sie das bekannteste Wahrzeichen der Stadt: Torre de Belém ist ein Kloster, das zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört. Wandern Sie hinauf zum Castelo de Sao Jorge und besichtigen Sie die beeindruckende Festungsanlage der ehemaligen Königsburg. Zudem haben Sie von der Burganlage einen gigantischen Blick auf die Dächer der Stadt. Nach aufregenden Tagen in Lissabon können Sie nun in aller Ruhe Ihren Badeurlaub in Portugal an der Algarve genießen. Gehen Sie schwimmen und genießen Sie sonnenreiche Stunden am Strand. Am Abend laden kleine Tavernen zum Essen ein.

0/5 (0 Reviews)
Voriger ArtikelNächster Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Top