• Menu
  • Menu
Ausrüstung Camping
Die passende Ausrüstung beim Camping, Bild: Prapat Aowsakorn / shutterstock

Acht Dinge, die Sie auf einen Campingausflug mitnehmen können

Camping ist eine unterhaltsame und lebhafte Aktivität. Es gibt Ihnen die Möglichkeit, die Natur zu genießen und neue Leute mit ähnlichen Interessen kennenzulernen. Aber Sie möchten auf Ihrem Campingausflug nicht auf Komfort und Sicherheit verzichten, oder? Hier in diesem Artikel werden einige Dinge aufgelistet, die Sie vor einem Campingausflug mitnehmen können, um sicherzustellen, dass während Ihrer Reise in die Wildnis nichts Unerwartetes passiert. 

Um die Natur und Ihre Reise zu genießen, hier sind die Dinge, die Sie vorbereiten können:

1. Zelt

Sie können nicht ohne etwas zum Schlafen campen! Und wenn es regnet, ist es angenehm, in Ihrem Zelt trocken zu bleiben, anstatt draußen unter dem regnerischen Himmel. Ebenso möchten Sie sicherstellen, dass Ihr Zelt robust genug ist, um rauen Wetterbedingungen (wie starkem Wind oder Regen) standzuhalten, aber auch leicht, damit es Ihren Rucksack während dieser langen Wanderungen durch den Wald oder entlang nicht zu sehr belastet der Strand.

2. Toilettenartikel

Sie brauchen Seife, Zahnpasta, Zahnbürsten, Lotion, Sonnencreme … die Liste geht weiter! Bringen Sie so viele Toilettenartikel wie möglich mit, da diese beim Camping schnell aufgebraucht sind. Sicherlich möchten Sie auf dem Rückweg vom Campingplatz nicht wegen einer leeren Zahnbürste oder Zahnpastatube an einer Tankstelle oder einem Geschäft anhalten. Denken Sie auch daran, ein zusätzliches Paar Kleidung mitzubringen, damit auf dem Trail etwas passiert, wie zum Beispiel von einem unerwarteten Regensturm überrascht zu werden.

3. Schlafsack

Du willst doch nicht frieren, oder? Ein Schlafsack gehört zu den wichtigsten Ausrüstungsgegenständen, die Sie benötigen. Es hält Sie warm und bietet gleichzeitig einen weichen Platz zum Liegen und Ausruhen.

Siehe auch  Die schönsten Camping-Ziele in der Normandie

4. Campingstuhl

Das ist nicht nur zum Herumsitzen – Sie wollen auch etwas Bequemes zum Sitzen beim Wandern oder Kochen über einer offenen Feuerstelle! Ein Campingstuhl macht Ihre Reise noch angenehmer und schützt Ihren Rücken vor dem Einschlafen, wenn Sie tagsüber zu viel sitzen.

Campen im Zelt
Ein Stückchen Unabhängigkeit: Campingurlaub im Zelt, Bild: varuna / shutterstock

5. Taschenlampe

Eine Taschenlampe ist ein weiterer unverzichtbarer Gegenstand für jeden Campingausflug! Falls Sie sich nachts verlaufen oder tagsüber zusätzliches Licht benötigen, ist eine Taschenlampe immer praktisch! Dies könnte sich als nützlich erweisen, wenn beim Wandern im Freien oder beim Zelten auf einem unbekannten Berg ein Notfall eintritt.

6. Erste-Hilfe-Kasten

Vergessen Sie nicht, auf einem Campingausflug ein Erste-Hilfe-Set mitzunehmen. Dies dient nicht nur Ihrer eigenen Sicherheit, sondern auch der Sicherheit Ihrer Lieben. Wenn etwas passiert, während Sie in der Natur sind, kann es entscheidend sein, die richtigen Vorräte zur Hand zu haben. Selbst wenn Sie nur über Nacht auf Ihrem Campingplatz bleiben, können Sie mit einem einfachen Erste-Hilfe-Kasten kleinere Verletzungen oder Krankheiten behandeln, bevor sie zu größeren Problemen werden, die ärztliche Hilfe erfordern.

7. Smartphone

Ein Smartphone ist unerlässlich, um in der Wildnis in Verbindung zu bleiben. Sie können GPS und Google Maps verwenden und nach Dingen wie Campingplätzen und Wanderwegen suchen. Sie können sogar Fotos mit Ihrem Telefon machen und sie in den sozialen Medien teilen! Deshalb brauchen Sie ein Handy mit langer Akkulaufzeit und Supercharge-Funktion – wir empfehlen Ihnen das HONOR magic4 Lite 5G, das im Rahmen der HONOR Weihnachtsangebote DE im Angebot ist! 

8. Bluetooth-Lautsprecher

Kabellose Lautsprecher eignen sich hervorragend für Partys, da sie es den Leuten ermöglichen, sich auch dann zu hören, wenn sie weit voneinander entfernt sind – und sie sehen außerdem noch cool aus! Wenn es jemanden auf Ihrem Campingausflug gibt, der Musik genauso liebt wie Sie (und wer nicht?), bringen Sie seine Lieblings-Playlist mit, damit alle zusammen jammen und die Natur bei Sonnenuntergang genießen können.

Siehe auch  Was darf auf einer Campingreise nicht fehlen?

Fazit

Wenn Sie einen Campingausflug unternehmen, stellen Sie sicher, dass Sie richtig ausgerüstet sind, indem Sie die oben aufgeführten Dinge mitnehmen. Auf diese Weise können Sie Ihre Reise entspannt genießen, ohne sich um Kleinigkeiten kümmern zu müssen. Schließlich geht es nur darum, Spaß zu haben. Genießen!