• Menu
  • Menu

Kategorie – Griechenland

Griechenland, ein faszinierendes Land in Südeuropa, ist ein Ort voller antiker Geschichte, atemberaubender Landschaften und herzlicher Gastfreundschaft.

Die Hauptstadt Athen beeindruckt mit historischen Stätten wie der Akropolis und einem lebendigen Stadtleben.

Die griechischen Inseln, darunter Santorin, Mykonos und Kreta, bieten paradiesische Strände und malerische Dörfer.

Historische Städte wie Thessaloniki und Delphi sind reich an Kultur und Erbe.

Die griechische Küche verwöhnt mit Tzatziki, Souvlaki und frischem Fisch.

Die Gastfreundschaft der Griechen ist legendär, und Sie werden sich in der entspannten Atmosphäre dieses Landes willkommen fühlen.

Griechenland ist ein Land der Mythen und Legenden, ein Ort, an dem antike Geschichte und natürliche Schönheit Hand in Hand gehen. Es ist ein Reiseziel für Entdecker, die die Schätze dieses einzigartigen Landes erkunden möchten.

Hydra, griechische Insel

Die Insel Hydra – Kulturschatz im Südwesten von Athen

Griechenlands Inselwelten sind vielfältig und voller touristischer Besonderheiten. Zahlreiche von ihnen sind bekannte und äußerst beliebte Reiseziele. Hydra ist eher ein sommerlicher Hotspot der Einheimischen, aber dennoch einer dieser scheinbar verborgenen Orte, welche einen ganz besonderen Reiz ausmachen, den es zu entdecken gilt. Auf Hydra findet sich kein...

Skopelos, Sporaden

Die Sporaden – ein Inselparadies mit über 300 Inseln

In der nördlichen Ägäis gelegen umfassen die Sporaden über 300 Inseln, die zum größten Teil unbewohnt sind. Die Bezeichnung Sporaden entstammte der Antike und bedeutet so viel wie „verstreute“ Inseln. Auch wenn die meisten Inseln der Inselgruppe unbewohnt sind, so zählt die Inselgruppe mit ihren grünen Inseln doch zu den schönsten Griechenlands. Unterteilt in die...

Limnos, Ägäis

Urlaub auf Limnos in der Ägäis

Die griechischen Inseln in der Ägäis erfreuen sich schon seit vielen Jahrzehnten großer Beliebtheit. Viele von ihnen sind touristisch erschlossen und die liebsten Ziele von Urlaubern aus der gesamten Welt. Je mehr Besucher aber auf den bekannten Inseln wie Kos, Rhodos oder Mykonos zu finden sind, desto mehr richtet sich der Blick auf die Eilande, die bisher nur wenig...

Lesbos, Nordägäis

Lesbos – Vielfältiges Naturjuwel und Ägäis-Insel der Feinschmecker

Eine Reise nach Lesbos führt auf eine wunderschöne griechische Insel der nördlichen Ägäis, die sich voller Farben und Gegensätze präsentiert. Auf der drittgrößten Insel Griechenlands mit einer Länge von 70 und einer Breite von 40 Kilometern bietet Lesbos alles, was einen abwechslungsreichen Urlaub im Land der Hellen ausmacht. An den Küsten erwarten hübsche...

Zakynthos, Navagio Bucht, Ionische Inseln

Zakynthos – Die Schildkröteninsel

Fast jeder hat schon einmal eine Ansichtskarte oder ein Poster des wahrscheinlich schönsten griechischen Strandes gesehen. Die berühmte Navagio Bucht mit dem Schiffswrack ist nämlich eines der meistfotografierten Motive des ganzen Landes und liegt auf Zakynthos im Ionischen Meer. Zakynthos ist die südlichste Insel dieser Kette und zeichnet sich durch eine besondere...

Paxos, Ionischen Inseln

Ein Inselparadies im nördlichen Griechenland – die Ionischen Inseln

Die Ionischen Inseln (auf Griechisch: Eptánisa) liegen im Nordwesten von Griechenland und zählen zu den schönsten und abwechslungsreichsten Urlaubsgebieten am Mittelmeer. Die Gruppe im Ionischen Meer besteht aus den größeren, bekannten Inseln wie Korfu, Lefkada, Kefalonia, Zakynthos und Ithaka sowie mehreren kleinen Eilanden. Allgemeine Informationen zu den Ionischen...

Luftbild der schönen griechischen Insel Symi (Simi) mit bunten Häusern und kleinen Booten.

Symi: ein malerisches Paradies in der südlichen Ägäis

Kreta, Rhodos, Mykonos: Griechenland ist reich an etablierten Urlaubsinseln, die traumhafte Ferien am Meer ermöglichen. Eine weniger bekannte Insel unter ihnen ist Symi. Das Eiland ist nur 58 km² groß und weist nur gut 2.500 Einwohner auf. Es ist Teil der Dodekanes-Inseln in der Ägäis und besticht durch eine außergewöhnliche Schönheit. Neoklassische Gebäude in...

Patmos, Dodekanes

Dodekanes – ein griechisches Inselmeer

Inmitten der wunderschönen Ägäis liegt die griechische Inselgruppe Dodekanes – übersetzt aus dem Griechischen bedeutet Dodekanes „zwölf Inseln“. Die größte und wohl auch bekannteste Insel der Dodekanes dürfte zweifelsohne Rhodos sein. Als ebenfalls beliebte Urlaubsziele gelten Kos und Karpathos, während der überwiegende Teil der insgesamt etwa 160 Inseln bislang noch...

Patmos, Dodekanes

Patmos – die Insel der Apokalypse

Patmos ist eine relativ kleine Insel mit einer maximalen Länge von 25 km und liegt in der östlichen Ägäis. Sie gehört politisch zur Inselgruppe der Dodekanes, ist aber das nördlichste Eiland dieser Kette und zählt damit geografisch eigentlich zu den südlichen Sporaden. Allgemeine Informationen zu Patmos Patmos hat nur rund 3.050 Einwohner und besitzt keinen Flughafen...

Venezianischer Hafen Rethymnon

Rethymnon – Ausflug zum venezianischen Hafen

Rethymnon ist mit ihren 55.000 Einwohnern die drittgrößte Stadt Kretas hinter Chania und Heraklion. Die Stadt hat sich den Charme einer Kleinstadt, in der das Leben weniger hektisch abläuft, bewahrt und verbindet zwei seltene Merkmale miteinander. Eine geschichtsträchtige Altstadt in unmittelbarer Nachbarschaft zu einem langen Sandstrand ist nur selten zu finden...