• Menu
  • Menu

Kategorie – Komoren

Die Komoren liegen im Indischen Ozean, nordöstlich von Madagaskar. Sie bestehen aus vier Inseln: Mwali, Ngazidja, Ndzuwani und Mayotte.

Anjouan, Komoren

Die Inseln der Komoren

Die ostafrikanische Komoren-Inseln liegen sehr abgelegen zwischen Mosambik und Madagaskar im Indischen Ozean. Wer sie besucht, muss ein Abenteurer sein, denn sie sind touristisch kaum erschlossen. Die ganzjährig milden Temperaturen (22-27 Grad C), der tropische Regenwald, Wasserfälle, Korallenriffe und die palmengesäumten weißen Strände...

Iconi Strand auf den Komoren

Komoren: Inselparadies fernab vom Massentourismus

Der Inselstaat der Komoren liegt an der Ostküste Afrikas, nordöstlich von Madagaskar. Die Komoren liegen im Indischen Ozean und bestehen aus vier Inseln: Mwali, Ngazidja, Ndzuwani und Mayotte. Die Insel Mayotte gehört formal nicht zu den Komoren, sondern ist ein französisches Überseegebiet. Geografisch und geschichtlich gehört sie...