Kategorie – Oman

Oman, ein Land im Osten der Arabischen Halbinsel, ist ein Ort, an dem die Geschichte auf die Moderne trifft und die Natur in ihrer vollen Pracht erstrahlt. Dieses einladende Reiseziel bietet eine Vielzahl von Erfahrungen für Abenteurer, Kulturinteressierte und Naturliebhaber.

Die Hauptstadt Muscat ist geprägt von atemberaubender Architektur, darunter die beeindruckende Sultan-Qaboos-Moschee und das königliche Opernhaus. Der Mutrah Souk ist ein lebhafter Markt, auf dem Sie exotische Gewürze, Kunsthandwerk und Antiquitäten finden.

Oman ist reich an Naturwundern, von endlosen Sanddünen in der Wahiba-Wüste bis zu den dramatischen Gipfeln des Hajar-Gebirges. Der Jebel Shams, auch als „Grand Canyon des Nahen Ostens“ bekannt, bietet spektakuläre Ausblicke.

Die Küste Omans erstreckt sich über 3.000 Kilometer und ist ein Paradies für Wassersportler. Hier können Sie tauchen, schnorcheln, surfen und segeln. Die Wadis, Flussoasen im trockenen Landesinneren, bieten Möglichkeiten zum Wandern und Baden in kristallklarem Wasser.

Oman hat eine reiche kulturelle Tradition, die in Museen, Festivals und traditionellen Dörfern lebendig wird. Das Land ist stolz auf seine Gastfreundschaft, und Sie werden herzlich empfangen und können die lokale Küche, wie Shuwa (langsam gegartes Lamm) und Maqbous (Gewürzreis mit Fleisch), genießen.

Oman ist ein Land, das seine einzigartige Identität bewahrt hat, während es sich für den Tourismus öffnet. Es ist ein Ort, an dem Sie die Vielfalt der Arabischen Halbinsel entdecken können, von der Wüste bis zum Meer, von der Tradition bis zur Moderne. Oman ist ein verborgener Schatz, der darauf wartet, erkundet zu werden.

Sultan-Qaboos-Moschee in Salalah

Astro-Tourismus im Oman: Sternenbeobachtung in 1001 Nacht

Wüste und großartige Sternenhimmel, diese zwei gehören aus ganz bestimmten Gründen zusammen. Die Wüste ist ein Ort ohne Luftverschmutzung und ohne künstliches Licht. Wenn Sie es lieben, Sterne zu beobachten, Galaxien, die Milchstraße oder die Ringe des Saturn, dann sind Sie ein Sterngucker und potentieller Astro-Tourist und dann ist...

Oman, Maskat

Oman – vom Mittelalter in die Moderne

Karg wirkt diese Region, und sie ist fast menschenleer. Und doch ist sie von einer sensiblen Schönheit. Oman erfreut sich einer vielseitigen Landschaft. Mal ist sie staubtrocken und beherrscht von der Farbe braun, und wenig später präsentiert sie sich dank eines ausgeklügelten Systems von Kanälen im Jebel-Akhdar-Gebirge mit einem Meer aus...

Strand von Salalah

Salalah im Sultanat Oman: Zwischen Korallenriffen und Weihrauch

Urlaub im Oman? In Salalah? Wer mit diesem Gedanken spielt, gehört unter den gemeinen westlichen Touristen mit Sicherheit noch immer zu den Exoten. Und das, obwohl der Oman, und speziell die im Südwesten des Sultanats gelegene Stadt Salalah karibisch wirkende Strände, hervorragende Tauchspots, Naturwunder zwischen Palmen und atemberaubende Stätten...