Mittwoch, Juni 3, 2020
Start Europa Deutschland Urlaub mit Hund – 5 hundefreundliche Regionen in Deutschland

Urlaub mit Hund – 5 hundefreundliche Regionen in Deutschland

Ein Familienurlaub mit Hund ist in Deutschland gar nicht mal so leicht zu organisieren. In fast allen Hotels sind Hunde nicht erlaubt. Und auf vielen Campingplätzen oder in vielen Ferienhäusern sind Hunde leider ebenfalls nicht immer erwünscht.

Grund genug für uns, 5 hundefreundliche Regionen in Deutschland vorzustellen.

  1. Der Ostseefjord Schlei in Schleswig-Holstein

Eine beliebte Urlaubsregion in Schleswig-Holstein ist der Ostseefjord Schlei. Mit seinen vielen idyllischen Schleidörfern bietet die Region alles was man für einen entspannten Urlaub benötigt: viele Möglichkeiten zum Rad fahren, spazieren gehen und baden. Aber auch touristische Attraktionen sind von hier aus nicht weit entfernt, so ist es nur ein Katzensprung die Städte Schleswig, Eckernförde oder Kappeln zu besuchen, oder aber die nahliegende Ostsee anzufahren.

In vielen Ferienhäusern an der Schlei sind Hunde erlaubt, nein sogar ausdrücklich erwünscht.

 

  1. Sankt Peter-Ording in Schleswig-Holstein

Strandkorb St. Peter Ording
Strandkorb in St. Peter Ording, Bild: Jenny Sturm / shutterstock

Wattwandern ist nicht nur was für Kinder und Erwachsene, auch Hunde haben (tierischen) Spaß daran. Und wer Wasserscheu ist, wandert an den herrlichen Deichen der Nordsee entlang und genießt ein leckeres Krabbenbrötchen am Imbiss seiner Wahl.

Neben Ferienhäusern sind in St. Peter-Ording vor allem Campingplätze sehr beliebt.

 

  1. Ostsee in Mecklenburg-Vorpommern

Es gibt sie noch, die Hotels die Hunde erlauben. Eins davon ist zum Beispiel das „The Grand“ im Ostseebad Ahrenshoop in Mecklenburg-Vorpommern.  Das (luxus) Hotel bietet neben normalen Gästezimmern auch spezielle Zimmer für Hunde und Ihre Besitzer an. Ebenfalls in Ahrenshoop liegt das „Strandhaus Ahrenshoop“, in welchem auch Hunde erlaubt sind.

Es ist nicht leicht Hotels zu finden die Hunde erlauben, aber in touristischen Hotspots sind sie noch zu finden.

 

  1. Der Schwarzwald

Ausgedehnte Spaziergänge in den tiefen Wäldern des Schwarzwaldes. Und mit Glück erwischen Sie ein paar Blicke auf Murmeltiere. Der Schwarzwald bietet eine unglaubliche Flora & Fauna, an der sich Mensch & Tier erfreuen. Nicht umsonst zieht der Schwarzwald jährlich über knapp 22 Millionen Besucher an!

Neben Ferienhäusern und ausgewählten Hotels, finden Sie hier tolle Campingplätze die auch Hunde als Gäste mit aufnehmen. Aber wichtig: es herrscht zwar grundsätzlich keine Leinenpflicht im Schwarzwald (außer in den Naturschutzgebieten), aber Hunde sollten sich immer näheren Umkreis aufhalten und nicht frei in die Tiefen der Wälder hineinlaufen.

 

  1. Zelten im Harz

Wer es etwas lockerer mag, dem empfehlen das Zelten im Harz. Ähnlich wie der Schwarzwald – nur nicht ganz so groß und berühmt – zieht es jährlich abertausende von Touristen an. Mittlerweile gibt es mehrere Anbieter die „Zelt-Camps“ vermieten. So spart man sich den teuren einmaligen Kauf, wenn man es erstmal nur ausprobieren möchte.

Besonders für Familien mit Kinder ist das ein außergewöhnliches Abenteuer und eine tolle Idee z.B. für erstmal nur ein Wochenende!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Kommentar einfpgen
Please enter your name here

Letzte Beiträge

Ausflugsideen in Brandenburg

Schloss Sanssouci, der Filmpark Babelsberg, der Freizeitpark Tropical Islands oder der idyllische Spreewald: Brandenburg ist immer eine Reise wert und setzt dabei auf Touristenmagneten...

Bregenz – eine Stadt am See

Die Stadt Bregenz im Westen Österreichs bietet den Einheimischen und den Besuchern ein Zusammenspiel der Gegensätze. Einerseits liegt die 28.000 Einwohner - Stadt am...

Terschelling – die lange westfriesische Insel

Kaum eine Nordseeinsel ist so abwechslungsreich und für jeden Urlaubertyp geeignet wie Terschelling in der Niederlande. Ob Kitesurfer, Strandwanderer, Vogelkundler, Radfahrer oder Partygänger –...

Aserbaidschan – das Land des Feuers

Der Staat Aserbaidschan liegt zwischen dem Kaspischem Meer und dem Kaukasus und hat eine Gesamtfläche von etwas über 86 Quadratkilometer. Das Besondere an dem...