• Menu
  • Menu
Eine Person hält ein Smartphone in der Hand und liegt am Strand in einer Liege.
Das Smartphone bietet zahlreiche Möglichkeiten, sich die Zeit während der Anreise zum Urlaubsort zu vertreiben, Bild: CandyRetriever / shutterstock

Die besten Online Aktivitäten auf Reisen!

„Der Weg ist das Ziel!“ Diese alte Weisheit hat oftmals seine Richtigkeit. Doch viele Reisende möchten einfach so schnell wie möglich an ihr Urlaubsziel gelangen und auf dem Weg dorthin am liebsten durchschlafen oder sich mit unterschiedlichen Beschäftigungen die lange Anreisezeit fortjagen. Die Digitalisierung hat hier in den letzten Jahren wertvolle Dienste geleistet. Denn die Möglichkeiten, sich die Zeit während einer Reise zu vertreiben, haben sich durch zahlreiche durchführbare Online Aktivitäten vervielfacht. Die besten davon gibt es in diesem Artikel.

Die besten Touren und Ausflüge buchen

Wer möchte, kann sich bereits im Flugzeug, im Zug oder im Auto einen Überblick darüber verschaffen, welche Attraktionen am Urlaubsziel auf einen warten. Die Möglichkeiten reichen dabei je nach Location von der Besichtigung der wichtigsten Sehenswürdigkeiten bis hin zu unvergesslichen Mehrtagestouren.

Das Problem dabei: Oftmals müssen dafür lange Wartezeiten in Anspruch genommen werden oder man wird bei einer lieblosen Massenführung „abgespeist“. Mit Apps wie beispielsweise „Get your Guide“ ist es möglich, bereits während der Reise einen persönlichen Tour-Guide zu buchen, der einem die besten Plätze und Winkel am Urlaubsort zeigt.

Im Gegensatz zu den manchmal windigen Anbietern vor Ort sind die Preise hier transparent ausgewiesen und es gibt diesbezüglich keine bösen Überraschungen. Die Qualität der Angebote garantiert ein Bewertungssystem, bei dem die Kunden für ihre Erlebnisse Noten vergeben können.

Beste Echtgeld Casinos: Warum erst am Urlaubsort zocken?

Auch wenn die Urlaubsreise in Spielerparadiese wie etwa Las Vegas oder Monte Carlo führt, so ist das kein Grund dafür, sich nicht bereits während der Anreise in Online Casinos die Zeit zu vertreiben und schon einmal für den großen Auftritt im Bellagio zu üben.

Doch auch hier ist es wichtig, auf einen seriösen Anbieter zu setzen, damit das Urlaubsbudget nicht bereits vor der Reise dahin ist. Die Suche gestaltet sich dabei recht einfach: Beste Echtgeld Casinos werden hier ausführlich verglichen. Dabei sollte vor allem auf den Einstiegsbonus der Anbieter geachtet werden. Denn bei der ersten Einzahlung ist es möglich, sich seinen Einsatz verdoppeln zu lassen und zusätzlich auch noch ein paar Freispiele abzustauben.

Siehe auch  Urlaub mit der Familie: Warum ist er wichtig und wie sind harmonische Ferien garantiert?

Online Games machen einsam? Diese hier nicht!

Wer möchte, kann sich die Reisezeit auch mit einem Spiel auf seinem Smartphone vertreiben. Doch irgendwie geht dabei der Kontakt zu den anderen Reisenden verloren, wenn alle immer nur auf ihren eigenen Bildschirm starren und sich nicht darum kümmern, wie es den anderen geht.

Doch es gibt auch zahlreiche Games, die auf dem Laptop oder Smartphone gegeneinander gezockt werden können. Einer der Klassiker ist beispielsweise Quizduell. Denn hier gibt es nicht nur die Möglichkeit, gegen Millionen anonymer Gegner anzutreten, sondern auch gezielt Freunde oder Familien-Mitglieder herauszufordern. Dabei gilt es, Wissensfragen aus den unterschiedlichsten Kategorien zu beantworten. Wer beispielsweise nach London oder Dublin reist und dort an einem Pub-Quiz teilnehmen möchte, findet hier also schon eine ideale Trainingsmöglichkeit.

Auch das berühmte „Stadt, Land, Fluss“ lässt sich mittlerweile über eine eigene App spielen. Die Kategorien können dabei auch gerne selbst festgelegt werden. Die langweilige „Automarke“ kann dann beispielsweise durch Kategorien wie „angesagte Influencerinnen und Influencer“ oder „Typisch für die 2000er“ ersetzt werden.

Die berühmten Angry Birds sind fast jedem bekannt. Was jedoch nur wenige wissen, ist, dass bei der Version „Angry Birds Friends“ auch Turniere gegen andere Spieler veranstaltet werden können.

Hörbücher kostenlos anhören

Wer möchte, muss nicht darauf warten, bis er am Urlaubsort angekommen ist, um sich von exotischen Landschaften und fremden Kulturen verzaubern zu lassen. Schon beim Weg zum Urlaubsziel ist es möglich, eine kleine Gedankenreise zu unternehmen und sich beim Hören eines Audiobooks in eine andere Welt versetzen zu lassen.

Mit ein wenig Know-how können die Inhalte sogar kostenlos konsumiert werden. So gibt es beispielsweise auf Seiten wie vorleser.net mehr als 750 kostenlose Hörbücher und Hörspiele legal als Stream oder zum Download. Darunter befinden sich vor allem zahlreiche Klassiker von bekannten Autoren wie etwa Heinrich Heine, Jules Verne oder Arthur Schnitzler.

Siehe auch  Kontaktlinsen vs. Brille auf Reisen – was sind die Vor- und Nachteile?

Mit der „Free Version“ von Spotify und Deezer ist es nicht nur möglich, seine Lieblingsmusik zu hören, sondern auch zahlreiche Hörbücher und Podcasts. Zum Beispiel auch Werke wie „Tschick“ von Wolfgang Herrndorf oder „Die Vermessung der Welt“ von Daniel Kehlmann. Zu den besten Reisepodcasts zählt unter anderem „Microabenteuer und die weite Welt“, in dem Rebecca und Joris über ihre Reisen in spannende Länder erzählen.

Urlaubspartner für die Reise suchen

Wer keinen Partner oder keine Partnerin hat, muss deshalb noch lange nicht allein verreisen oder die ganze Zeit am Urlaubsort allein verbringen. Auf zahlreichen Plattformen wie beispielsweise urlaubspartner.net, joinmytrip.com oder travel-friends.com ist es möglich, gezielt nach einer passenden Reisebegleitung zu suchen. Dafür ist es lediglich erforderlich, sich auf der Webseite zu registrieren, den gewünschten Urlaubszeitraum und das Urlaubsziel einzutragen und seine persönlichen Anforderungen anzugeben.

Das Problem dabei ist jedoch, dass es während der Reise oftmals bereits zu spät dafür ist. Was also machen? Beim Warten auf den Einlass ins Flugzeug nach anderen Alleinreisenden Ausschau halten schaut wohl ein wenig seltsam aus.

Stattdessen können klassische Online-Dating-Apps wie etwa Tinder dafür genützt werden, um sich vor Ort zu vernetzen. Ehrlichkeit ist dabei aber wichtig. In der eigenen Beschreibung sollte ganz klar angeführt sein, dass es sich bei der Suche nur um eine Reisebekanntschaft vor Ort handeln sollte. Das ist ja nicht gleichbedeutend damit, dass sich daraus kein interessanter Urlaubsflirt entwickeln kann.

Die Wetterlage vor Ort checken

Bevor Ausflüge oder Touren am Urlaubsort gebucht werden, ist es ratsam, sich im Vorfeld ein wenig über die Wetterlage der nächsten Tage zu informieren. Für grundsätzliche Informationen ist dafür in der Regel keine eigene App erforderlich. Eine einfache Google-Suche liefert hier bereits die wichtigsten Daten zu den erwarteten Temperaturen und eventuellen Unwetterkapriolen. Wer es dennoch ganz genau wissen möchte, kann auf Wetter-Apps wie MeteoBlue, AccuWeather oder WeatherPro zurückgreifen.