• Menu
  • Menu
Tsilivi in Zakynthos
Strand von Tsilivi, Bild: koal_a / shutterstock

Strand, Sonne und Meer in Tsilivi auf Zakynthos

Tsilivi – Mediterrane Küche und heimische Spezialitäten warten darauf deinen Gaumen zu verwöhnen, feine Sandstrände laden zum Verweilen ein und das glasklare Wasser bietet die perfekte Abkühlung an heißen Sommertagen. Genieße Deine persönliche Auszeit in dem kleinen Küstendorf und lass die Seele einfach mal baumeln und gönn deinem Körper eine Pause.

Tsilivi auf Zakynthos hat sich in den letzten Jahren touristisch immer weiter entwickelt und somit an Attraktivität für Urlauber gewonnen. Tsilivi liegt in der Nähe von der Stadt Zakynthos und befindet sich an der östlichen Küste der Insel. Durch das breitgefächerte Angebot an Aktivitäten kommen hier Jung und Alt sowie auch Familien voll auf ihre Kosten.

Highlights in Tsilivi

Die Hauptattraktion ist der lebhafte Strand des Küstenortes, welcher in einer windgeschützten Bucht liegt und zum Flanieren, Entspannen und zahlreichen Sportaktivitäten einlädt. Fühl den Sand zwischen Deinen Zehen, den Wind der sachte über Deine Haut streicht und erfrisch Dich im glasklaren, sauberen Wasser. Das Wasser fällt sanft zum offenen Meer hin ab und ist durch die ruhige Lage auch für Familien mit kleinen Kindern optimal geeignet. Wer es lieber aktiver mag, findet ein umfangreiches Angebot an Aktivitäten wie Beachvolleyballplätzen, Wasserspielen, Jetskis, Kanus, Windsurfen, Wasserscootern, Tretbooten und weiteren Touristen- und Sporteinrichtungen. Kulinarik-Liebhaber kommen in den Genuss zahlreicher Restaurants mit heimischen Spezialitäten, Bars und kleinen Kiosken, welche dafür sorgen, dass man auch untertags optimal mit Snacks versorgt ist. Tauch in die griechische Kultur ein, lern die Einheimischen kennen und mach neue spannende Bekanntschaften, die Deinen Urlaub unvergesslich machen werden.

Siehe auch  Sehenswürdigkeiten auf Kreta

Aktivitäten

Fischerboote in Tsilivi
Alte Fischerboote in Tsilivi, Bild: Evannovostro / shutterstock

Durch die rasante Entwicklung in den letzten Jahren hat auch das touristische Angebot zugenommen und bietet eine Menge Möglichkeiten seine Zeit in dem Küstenort zu nutzen. Wie wäre es mit einem Ausflug in den Wasserpark von Tsilivi? Das tropische Wasserparadies ist für Jung und Alt geeignet und überzeugt durch seine Varietät an unterschiedlichen Wasserrutschen, Schwimmbädern und Wasserspielen umgeben von einer grünen, farbenfrohen und lebhaften Tropenlandschaft. Der Park wurde im Jahr 2010 eröffnet und soll sowohl Einheimischen wie auch Touristen als Entspannungsoase und Zeitvertreib dienen. Ein weiteres Highlight ist der Jahrmarkt in Tsilivi, der zum Flanieren, Spiel und Spaß einlädt. Geschichtsliebhaber kommen im Norden des Ortes auf ihre Kosten und können in die Kultur und Historie längst vergangener Zeiten bei einem Rundgang durch die Ruinen eines venezianischen Observatoriums eintauchen. Naturfreunde kommen bei einer Erkundungstour der Umgebung rund um den Küstenort auf ihre Kosten. Grüne Hügel, gesäumt mit Olivenbäumen und Weinreben bieten die optimale Gelegenheit die Gegend bei langen Spaziergängen und leichten Wanderungen zu entdecken. Ein besonderes Highlight ist der Panoramablick, den man von den höhergelegenen Aussichtspunkten hat.

Traditionelles Kunsthandwerk findet man in den kleinen Shops und Geschäften, welche auch heute noch meist familienbetrieben sind. Tsilivi besticht vor allem durch seine Authentizität und seinen speziellen Charme, welcher die Traditionen des Ortes trotz der rasanten touristischen Entwicklung bewahrt hat.

Fortbewegungsmittel in Tsilivi

Aufgrund seiner Größe, können die meisten Spots in Tsilivi zu Fuß erreicht werden. Für weitere Ausflüge auf der Insel gibt es zahlreiche Möglichkeiten ein passendes Gefährt vor Ort zu buchen. Die Auswahl reicht von Fahrrädern, über Autos bis hin zu Quads und Motorrollern. Auch auf dem Wasser kann man mithilfe von Jetskis die Insel vom Meer aus umrunden und erkunden.

Siehe auch  Die schönsten Sehenswürdigkeiten auf Mykonos

Das Nachtleben von Tsilivi

Tsilivi ist auch für Nachteulen ein geeignetes Ziel und bietet eine große Auswahl an verschiedenen Lokalitäten wie trendigen Bars, urigen Tavernen, exquisiten Restaurants und coolen Clubs. Nicht nur für Touristen sind diese Etablissements ein Ort des Kennenlernens, auch Einheimische mischen sich unter das Volk und beweisen griechische Gastfreundschaft. Da kann es schon mal passieren, dass der ein oder andere Ouzo über die Theke geht. Oder wie wäre es mit einem ausgelassenen Abend voller Spaß in einer Karaoke Bar? Wer es lieber gemütlich möchte, kann bei ein paar leckeren Cocktails oder einem guten Glas Rotwein seinen Abend in einem der zahlreichen Restaurants oder Tavernen ausklingen lassen, am Besten mit Blick auf den großen weiten Ozean.

Welche Unterkünfte gibt es?

Die Palette an unterschiedlichen Unterkunftsarten reicht von Hotels, über Ferienwohnungen bis hin zu einem Campingplatz ein wenig ausserhalb des Zentrums. Die Preisspanne reicht von günstig bis ein wenig hochpreisiger, so dass hier für jeden Geldbeutel die perfekte Unterkunft geboten ist.

Zusammenfassend kann man sagen, das Tsilivi immer noch ein Geheimtipp ist, auch wenn das touristische Angebot stetig ausgebaut wird. Abseits großer Touristenströme besticht der Küstenort durch sein vielfältiges Angebot und seinen authentischen Charme. Lass Dich von der griechischen Gastfreundschaft begeistern und tauche ein in das außergewöhnliche griechische Lebensgefühl.