• Menu
  • Menu
Nikoi Island
Nikoi Island vor der Ostküste von Bintan, Indonesien

NIKOI ISLAND – Robin Hood Feeling mit einem Hauch von Luxus

Nikoi ist eine 15 Hektar große Insel 8 km vor der Ostküste von Bintan, Indonesien. Das familienfreundliche Nikoi ist eine einzigartige Privatinsel, die Nachhaltigkeit und bahnbrechendes Design in den Vordergrund stellt. Das Hotel bietet 22 außergewöhnlichen handgefertigten Zimmer für maximal 42 Gäste. Die Barfußinsel kann auch als Ganzes gemietet werden.

Die Zeiten, in denen sich ein Hotel bereits als ökofreundlich bezeichnen kann, nur weil die Gäste ihre Handtücher mehrmals benutzen, sind längst vorbei. Dass die Messlatte für Nachhaltigkeit viel höher gelegt werden muss, zeigt uns die Privatinsel Nikoi in der Nähe von Singapur. Ihr mehrfach ausgezeichnetes Konzept ist federführend für nachhaltigen Tourismus und nimmt in diesem Bereich eine Vorreiterrolle ein. Vier prägende Pfeiler bilden dabei ein ganzheitliches Gleichgewicht: Nachhaltigkeit, Gemeinschaft, Kultur und Handel.

Die Zimmer

Villa auf Nikoi bei Nacht

Der amerikanische Architekt Peter Timmer, der eine Leidenschaft hat mit lokalen Materialien zu arbeiten, wurde beauftragt, die Hotelanlage mit einem nachhaltigen Design in die atemberaubende Naturlandschaft zu integrieren. Peter Timmer entwickelte einen Architekturstil, der landestypisches Design aus massivem Treibholz mit der Grazie und Einfachheit modernen Designs vereint. Ein absolutes Design Highlight ist das doppelt gewölbte Dach, das wie ein Schornstein agiert, der die heiße Luft nach oben zieht und die Häuser auch ohne Klimaanlagen kühl hält.

Er erschuf meisterhaft insgesamt 15 doppelstöckige Strandhäuser mit direkten Strandzugang und großer Außen Lounge, die sich über ein Gelände von fünf Hektar erstrecken und somit jedem Gast absolute Privatsphäre garantieren. Die restlichen zehn Hektar der Insel wurden als Naturschutzgebiet belassen und dienen den Gästen zum Erkunden.

Siehe auch  Indonesien - Land der Superlative

Die Restaurants

Auf Nikoi gibt es zwei Restaurants, einen für Familien und einen für Paare oder Familien mit älteren Kindern. Alternativ können Gäste am Strand oder auf einem privaten Balkon speisen. Für diejenigen, die etwas Besonderes suchen, können Picknickkörbe bestellt und zu einer der nahe gelegenen einsamen Inseln Ihrer Wahl oder zu einem abgelegenen Ort auf Nikoi gebracht werden.

Die Restaurants werden zum Teil von der hauseigenen Farm beliefert. Mit Blick auf die Zukunft hat Nikoi Cashewnüsse, Avocados, Kakao, Muskatnuss gepflanzt und eine große Auswahl an ungewöhnlichen und althergebrachten Arten beschafft.

Spa & Freizeitangebot

Hauptpool auf Nikoi

Der Spa befindet sich in drei großen Safarizelten in der Nähe des Pools. Es werden ausschließlich natürliche Produkte – so wie lokales Kokosnussöl – für Behandlungen verwendet. Und das Beste an allem: Es gibt sogar Massagen für die Kids!

Tauchen, Stand Up Paddling, Yoga, Tennis, Windsurfen, Segeln, Fischen, Wandern, Spa-Behandlungen oder einfach Faulenzen an den weißen Puderstränden – hier ist wirklich für jeden Gast etwas geboten.

Die Anreise

Die indonesische Insel liegt 85 km südlich von Singapur im Südchinesischen Meer. Nikoi ist über den internationalen Flughafen Singapur sehr gut erreichbar. Von Singapur geht es mit einer 55-minütigen Fähre nach Bintan, wo Sie ein Nikoi-Mitarbeiter zum Speed Boat Terminal und auf die Insel begleitet.

Mehr Informationen finden Sie auf der Hotel Webseite.