• Menu
  • Menu

Kategorie – Französisch Polynesien

Französisch-Polynesien, eine atemberaubende Inselgruppe im Südpazifik, ist ein Traumziel für Reisende, die sich nach exotischer Schönheit, Abenteuern und Entspannung sehnen. Dieses Inselparadies, bestehend aus über 100 Inseln und Atollen, vereint eine atemberaubende Natur, luxuriöse Resorts und eine faszinierende Kultur.

Die Strände von Französisch-Polynesien sind schlichtweg paradiesisch. Denken Sie an puderzuckerweißen Sand, umrahmt von üppigen Palmen und türkisfarbenem Wasser. Schnorcheln Sie in den farbenfrohen Korallenriffen, tauchen Sie mit Haien und Rochen oder entspannen Sie einfach in der Sonne.

Eine der bekanntesten Inseln des Archipels ist Bora Bora, berühmt für ihre spektakuläre Lagune und die Überwasserbungalows, die romantische Luxusunterkünfte bieten. Tahiti, die Hauptinsel, beeindruckt mit ihrer pulsierenden Hauptstadt Papeete und einer lebendigen Kultur.

Die Kultur von Französisch-Polynesien ist reich und faszinierend. Die Einheimischen pflegen ihre Traditionen, Musik und Tänze. Das allgegenwärtige Ukulele-Spiel und die charmanten Hula-Tänze gehören zu den unvergesslichen kulturellen Erlebnissen.

Die Naturlandschaften sind ebenso beeindruckend. Von den üppigen Tälern und Wasserfällen von Moorea bis zu den geheimnisvollen Tiki-Statuen auf den Marquesas-Inseln gibt es viel zu entdecken. Wanderer und Naturliebhaber kommen hier voll auf ihre Kosten.

Französisch-Polynesien setzt sich aktiv für den Umweltschutz und den Erhalt seiner einzigartigen Umwelt ein. Die strengen Umweltauflagen und die Bewahrung der Artenvielfalt sind hier von großer Bedeutung.

Egal, ob Sie ein romantisches Abenteuer, eine entspannte Auszeit am Strand oder aufregende Wassersportarten suchen, Französisch-Polynesien bietet alles und noch viel mehr. Es ist ein tropisches Paradies, das Ihre Sinne verzaubern wird und unvergessliche Erinnerungen schafft.

Tahiti

Tahiti – die Perle des Ozeans

Urlauber mögen es, an ihrem Reiseziel alles vorzufinden, was sie suchen. Ein Wunsch, der sich in Französisch-Polynesien kaum erfüllen lässt, immerhin liegen gerne einmal mehrere einhundert Kilometer zwischen den hiesigen Tahiti-Inseln. Dennoch besitzt gerade dieser Umstand einen ganz eigenen Reiz. Zumal auf den Inseln neben dem Kennenlernen einer...

Bora Bora, Französisch Polynesien

Bora Bora – Traumhaftes Eiland in der Südsee

Eines der schönsten Urlaubsziele in der Südsee ist das Atoll Bora Bora, das sich rund 260 Kilometer nördlich von Tahiti befindet. Die Gebirgsinsel, die einen vulkanischen Ursprung hat, ist Teil von Französisch-Polynesien und gehört zu den Gesellschaftsinseln. Sie wird von zahlreichen Koralleninseln umgeben. Bora Bora – Polynesische...

Blick auf Tahaa, Französisch Polynesien

Tahaa – Insel in Französisch-Polynesien

Die Inseln von Französisch-Polynesien gehören wohl zu den beeindruckendsten Regionen, die unser Planet zu bieten hat. Bei den meist vulkanischen Inseln handelt es sich nicht einfach nur um kleine Paradiese mit türkisblauem Meer, sondern oftmals auch um echte Kulturschätze, die im Laufe der Jahrhunderte weitestgehend frei vom Massentourismus und...