Mittwoch, August 5, 2020
Start Spanien Balearen Cala Ratjada – eine vielseitige Stadt mit historischem Herzen

Cala Ratjada – eine vielseitige Stadt mit historischem Herzen

Cala Ratjada – Das urige Fischerdorf mit einem Hafen aus dem 17. Jahrhundert ist einer der beliebtesten Urlaubsorte der Deutschen und liegt im Südosten Mallorcas. Die lebendige Hafengegend, flach abfallende, feinsandige Strände und zahlreiche Unterhaltungs- und Ausgehmöglichkeiten – dieser lebendige Urlaubsort bietet alles, was das Urlauberherz begehrt.

Strandtipps für den perfekten Cala Ratjada-Urlaub

Cala Agulla, Cala Ratjada
Die Promenade an der Cala Agulla, Bild: iamjorge / shutterstock

Cala Ratjada ist für seine hellen, flach abfallenden Sandstrände bekannt.

Beliebt bei Familien ist die Playa Son Moll, die sehr zentral zur Stadt gelegen und damit gut zu Fuß erreichbar ist. Eine breite Liegefläche bietet viel Platz zum Entspannen und lädt zum Sonnenbaden ein. Für das leibliche Wohl ist gesorgt – gegen den kleinen Hunger bietet eine Strandbar Snacks und Getränke an, Restaurants findet man in Laufweite an der Promenade. Der ideale Ort, um einen Tag am Strand zu verbringen.

Feiner Sand und klares, blaues Wasser, das sich perfekt zum Schnorcheln eignet – das finden Sie an der Cala Gat, einer kleinen Bucht vor Cala Ratjada. Eine Promenade ebnet den Weg vom Hafen und eine gut ausgebaute Steintreppe führt direkt zum von Pinien umsäumten Strand. Eine kleine Strandbar versorgt die Gäste mit Eis und Getränken, Liegen können vor Ort gemietet werden.

Die Cala Agulla ist wohl einer der bekanntesten Strände Mallorcas. Eingebettet in ein Naturschutzgebiet ist dieser Strand der größte an Mallorcas Ostküste und präsentiert sich mit feinstem Sandstrand und klarem Wasser. Eine Strandbar versorgt die Besucher mit leckeren Gerichten und sorgt mit Eisgetränken für die nötige Abkühlung im Sommer. Auch hier können Liegen gemietet werden. Außerdem werden an diesem Strand diverse Wassersportmöglichkeiten angeboten – lokale Anbieter verkaufen Bananaboot- und Kayaktouren.

Sehenswertes in Cala Ratjada

Hafenromantik auf Mallorca

Mallorca, Cala Ratjada
Der Hafen von Cala Ratjada mit schönen Restaurants, Bild: pb826 / Pixabay

Cala Ratjada besitzt mit dem Hafen von Capdepera einen der größten und wichtigsten Häfen Mallorcas. Die alte Hafengegend ist bereits seit hunderten von Jahren das Herz des lebendigen Fischerortes.
Morgens kann man die Fischerboote beobachten, wie sie mit vollen Netzen nach einer erfolgreichen Nacht heimkehren. Zwei Langustenhäuser aus vergangener Zeit sind noch erhalten und stehen unter Denkmalschutz. Lokale Restaurants locken mit frisch zubereiteten Fischgerichten und Cafés bieten den schönsten Meerblick zu Kaffee und Kuchen.

Der Hafen Cala Ratjadas ist heute Ausgangpunkt für Bootsausflüge. Eine hübsche Promenade mit zahlreichen Einkaufsmöglichkeiten geleitet den Besucher vom Hafen ausgehend am Meer entlang zu den Stränden der Stadt.

Der Leuchtturm über der Stadt

Einen spektakulären Panoramablick auf den Hafen, das Meer und die Villa March bekommt man vom Leuchtturm Capdepera geboten. Der Weg dorthin führt durch die von zerklüfteten Felsen und kargen Heidesträuchern ursprünglich und wild wirkende Landschaft. Es wird sich lohnen – bei gutem Wetter kann man sogar Menorca sehen. Auch bietet der erhabene Leuchtturm vor dem Meer und den schroffen Felsklippen ein ideales Fotomotiv.

Castell Capdepera – Erinnerungen an eine vergangene Zeit

Die gut erhaltene Burganlage aus dem 14. Jahrhundert thront majestätisch über den Städten Capdepera und Cala Ratjada. Ausstellungen im Inneren der Burg bringen dem Besucher die jahrhundertealte Geschichte der Anlage näher. Ein Spaziergang an der Befestigungsmauer und die Besichtigung des Wehrturms bieten einen wunderschönen Blick über das Meer.

Villa March – Eine der schönsten Kunstsammlungen Mallorcas

Diese historische Villa befindet sich nur wenige Minuten außerhalb von Cala Ratjada. Das herrschaftliche Anwesen begeistert mit hübschen Bodenmosaiken und Wandmalereien und in der weitläufigen Parkanlage können die Besucher unterschiedlichste Skulpturen bewundern, die künstlerisch in die Landschaft integriert wurden. Auf einer Führung wird die Geschichte der Villa March lebendig und mit vielen Hintergrundinformationen vermittelt.

Also auf nach Cala Ratjada!

Ob zum Sonnenbaden am Strand, spritzige Wassersport-Abenteuer mit der Familie erleben oder individuell einen Spaziergang zum Leuchtturm Capdepera unternehmen und den spektakulären Ausblick über das weite Meer genießen – Cala Ratjada bietet mit seinen landschaftlichen und kulturellen Highlights für jeden das perfekte Urlaubserlebnis.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Kommentar einfpgen
Please enter your name here

Newsletter

Melden Sie sich zu unserem Newsletter an und lassen Sie sich von schönen Reisezielen inspirieren:

Letzte Beiträge

Die schönsten Urlaubsorte auf Malta

Wer es im Urlaub gerne warm und sonnig hat, ist auf Malta genau richtig. Mit durchschnittlich 300 Sonnentagen im Jahr liegt Malta ganz weit...

Salisbury – die unterschätzte Hauptstadt der Grafschaft Wiltshire

Die englische Kleinstadt Salisbury liegt gut 150 km westlich von London. Bekannt als die Hauptstadt der Grafschaft Wiltshire begeistert die 15.000 Einwohner Stadt durch...

Brisbane: Die Perle an Australiens Ostküste

Es dauerte nicht einmal 150 Jahre seit der Gründung einer einsamen Strafkolonie am Brisbane River bis heute: Brisbane ist eine moderne Stadt, die wegen...

Langkawi – Kleine Insel mit großer Kultur

Langkawi ist Malaysias Urlaubsinsel und noch ein richtiger Geheimtipp. Urlauber, die Entspannung, aber auch Abwechslung suchen, die Thailand bereits kennen oder nicht besuchen wollen,...