Erholung direkt am Meer – auf geht`s nach Spanien

Playa de Formentor
Der Playa de Formentor, ein Traumstrand auf Mallorca, Bild: Balate Dorin / shutterstock

Spaniens Küsten sind der Traum eines jeden Urlaubers. Es gibt so viele kleine Dörfer und Städte, dass Sie als Reisender die Qual der Wahl für Ihr Traumziel haben. Ein Ferienhaus in Spanien am Meer ist der perfekte Ausgangspunkt für Ihren Urlaub.

Von Mallorca bis Andalusien – hier finden Sie Erholung

Spanien ist nicht umsonst eines der beliebtesten Reiseziele der Deutschen. In den Sommermonaten tummeln sich Millionen von Touristen an den Stränden des Landes. Nicht nur Spaniens Hauptstadt Madrid, sondern auch wunderschön am Meer gelegene Reiseziele erfreuen sich größter Beliebtheit. Die folgenden fünf Reiseziele sind bei den deutschen Touristen besonders beliebt und werden jedes Jahr immer wieder aufgesucht.

Alcúdia auf Mallorca

Altstadt Alcudia
Die Altstadt von Alcudia, Bild: Mariasokphoto / shutterstock

Etwas mehr als 20.000 Einwohner leben auf Alcúdia, einer der größten Städte Mallorcas. Nördlich gelegen verfügt die wunderschöne Gemeinde über zahlreiche Sehenswürdigkeiten, hat aber auch in Sachen Strände einiges zu bieten. Sauberkeit und eine hohe Wasserqualität werden hier großgeschrieben, so dass auch Familien mit Kindern das perfekte Urlaubsdomizil vorfinden.

Cadaqués in Katalonien

Das kleine Dörfchen Cadaqúes liegt unmittelbar vor der französischen Grenze, direkt an der Costa Brava. Bekannte Künstler die Pablo Picasso und Salvador Dali haben hier ihre Urlaube verbracht. Inmitten des Naturparks Cap de Creus gelegen ist Cadaqués das perfekte Reiseziel für einen ruhigen und beschaulichen Urlaub ohne Stress und mit kleinen Strandbuchten zum Erholen.

Conil de la Frontera in Andalusien

Málaga, Andalusien
Blick auf Málaga in Andalusien, Bild: S-F / shutterstock

Einer der Hotspots Spaniens ist das kleine Dörfchen Conil de la Frontera, was jeden Sommer von zahlreichen Touristen heimgesucht wird. Dennoch sind die kilometerlangen Sandstrände nie überlaufen. Aufgrund des ausgesprochen milden Mittelmeerklimas ist es hier nie zu warm, so dass auch Familien mit kleinen Kindern einen perfekten „Place to be“ finden.

Cudillero in Asturien

Direkt am Kantabrischen Meer gelegen ist das kleine Fischerdorf Cudillero. Gebaut an einem kleinen Hang bietet dieses Dörfchen einen atemberaubenden Blick über die Nordküste Spaniens. Cudillero ist das perfekte Reiseziel für den ruhigen Urlaub, denn die Partyszene hat hier Pause. Stattdessen lockt die malerische Altstadt mit ihren wunderschönen, altspanischen Gebäuden und den außergewöhnlichen Gerichten direkt von der Küste. Ob Seehecht oder Hai, in den Fischrestaurants lässt es sich auf traditionelle Weise schlemmen und verweilen.

Peníscola in Valencia

Spanien, Valencia
Valencia, Bild: karnavalfoto / shutterstock

Direkt an der spanischen Ostküste gelegen ist Peníscola das Reiseziel für Kulturinteressierte und Badeurlauber. Ob ein Besuch der Templerburg oder eine Shoppingtour durch Dutzende kleine Souvenirläden, hier in Valencia wird jedem Touristen etwas geboten. Ein optisches Highlight ist die Altstadt mit den traditionell spanischen, weißen Häusern, die direkt auf einem Felsen gebaut wurde. Ein traumhaftes Panorama, ein atemberaubender Blick und der perfekte Urlaub für alle, die das besondere Flair Spaniens erleben wollen.

Die Ferienwohnung als Ausgangspunkt

Eine Ferienwohnung ist für den Urlaub in Spanien die perfekte Wahl. Von hier aus können Sie Unternehmungen starten, den Strand besuchen und sich am Abend mit Ihrer Familie wieder in die persönliche Wohlfühlumgebung zurückziehen. Vergessen Sie die Hektik der Hotels, sondern versorgen Sie sich selbst mit spanischen Köstlichkeiten. Zahlreiche Ferienwohnungen liegen unmittelbar an der Küste, so dass dem Gang ans Meer direkt nach dem Frühstück nichts im Wege steht.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Kommentar einfpgen
Please enter your name here