• Menu
  • Menu
Blick auf Velaa Island, Bild: Velaa Private Island

Malediven Inseln: Velaa Private Island

Velaa Private Island entstammt einem Lebenstraum des Ehepaars Radka und Jiří Šmejc, eine Resortinsel „jenseits von Luxus“ und ein persönliches Zuhause zu schaffen. Velaa, was in der Landessprache „Schildkröte“ bedeutet – benannt nach den Generationen von Meeresschildkröten, die dort nisten und schlüpfen – ist von Malé innerhalb von 45 Minuten mit dem Wasserflugzeug zu erreichen. Das abgeschiedene Inselresort im Noonu-Atoll verfügt über 47 luxuriöse, aus natürlichen Materialien erbaute Unterkünfte.

Während 18 davon auf dem Wasser gebaut sind, ist die Romantic Pool Residence nur mit dem Boot zu erreichen und bietet ultimative Abgeschiedenheit. Das vom renommierten tschechischen Architekten Petr Kolář entworfene Design stellt auf subtile Art immer wieder den Bezug zur Schildkröte her, und verbindet zugleich zeitgenössischen Luxus mit maledivischen Nuancen. Drei Restaurants, zwei Bars und ein Weinkeller bieten eine Mischung aus internationaler und maledivischer Küche, während der Velaa Spa mit traditionellen asiatischen Anwendungen sowie Gesichtsbehandlungen mit modernster europäischer Technologie besticht.

Die Zimmer

Blick auf Velaa Island
Bild: Velaa Private Island

Die 47 Villen liegen direkt am Strand oder auf Stelzen über der Lagune. Das Design ist luxuriös und die natürlichen Elemente schaffen ein entspanntes Ambiente. Das großzügige, halboffene Bad ist ausgestattet mit separater Dusche, Badewanne und Tagesbett. Zudem mit Bademantel, Föhn, LCD-TV, Telefon, iPod-Dockingstation, WLAN (ohne Gebühr), Minibar, Espresso-Maschine, Safe und Klimaanlage. Viel Platz zum Entspannen bietet auch der schöne Außenbereich mit privatem Pool und halboffenem Wohn-/Essbereich. Alle mit Meerblick, zum Teil durch die Vegetation eingeschränkt.

  • Beach Pool Villa (9) ca. 295 qm (Außenbereich ca. 179 qm, Pool ca. 36 qm): Die kleinste Wohneinheit mit viel Platz zum Entspannen.
  • Deluxe Beach Pool Villa (9) 346 qm (Außenbereich ca. 188 qm, Pool): Großzügiger gestaltet mit zusätzlich kleinem Wohnbereich im Inneren.
  • Sunrise Water Pool Villa (8) ca. 232 qm (Außenbereich ca. 105 qm, Pool ca. 33 qm): Zur Sonnenaufgangsseite über dem Wasser.
  • Sunset Deluxe Water Pool Villa (8) ca. 256 qm (Außenbereich ca. 114 qm, Pool ca. 40 qm): Großzügiger und auf der Sonnenuntergangsseite gelegen.
  • Beach Pool House (5) ca. 600 qm (Außenbereich ca. 337 qm, Pool ca. 74 qm): Zwei Schlafzimmer, separates Wohnzimmer, voll ausgestattete Küche.
  • Ocean Pool House (1) ca. 500 qm (Außenbereich ca. 233 qm, Pool ca. 45 qm): Wie Beach Pool House, jedoch auf Stelzen über der Lagune gebaut.
  • Velaa Private Residences (L4) mit 4 Schlafzimmern und eine einzigartige Romantic Pool Residence (L1) über dem Meer buchbar.
Siehe auch  Malediven mit Kindern

Sport & Wassersport

Das Wassersportzentrum beeindruckt mit einem faszinierenden Angebot an motorisierten und nicht motorisierten Wassersportarten. Darüber hinaus können Sie folgende Sportarten ausüben: Technogym Fitness-Center, Yoga, Tennis, Squash, Beach-Volleyball.

Besonders beeindruckend ist der 9-Loch-Kurz-Golfplatz, der vom Profigolfer José Maria Olazabal entworfen wurde und der von der “Troon Short Game Academy” geleitet wird.

Spa und Wellness

Das Velaa Spa bietet in 6 Behandlungsräumen unterschiedliche Anwendungen aus Europa, Asien und auch ayurvedischer Natur. Abkühlung bietet der “Snow Room”.

Verpflegung & Restaurants

Athiri – Das Hauptrestaurant

Ein Team von Köchen aus 14 Nationen verwendet hochwertige importierte und lokale Zutaten, um ein globales Menü mit authentischen, hausgemachten Speisen zu servieren.

Spitzenrestaurant Aragu

Das Aragu präsentiert gehobene, zeitgenössische europäische Küche mit einem asiatischen Touch.

Taravu

Asiatisches Restaurant und Weinkeller

Avi Poolbar

Der Poolbereich als Chillout und abendlicher Treffpunkt, wo der Barmixer inspirierende Kreationen ausschenkt.

Fakten zur Insel

  • Lage der Insel: Noonu-Atoll
  • Entfernung nach Malé: 184 Kilometer
  • Größe der Insel: 450 x 530 Meter

Anreise

Die Insel Velaa ist durch einen 45-minütigen Rundflug mit einem privaten Charterflugzeug (9-Sitzer) oder mit einem kommerziellen Wasserflugzeug (15-Sitzer) erreichbar.

Alle Gäste werden bei der Ankunft von einem Velaa-Flughafen-Butler begrüßt und direkt in die private Lounge mit Erfrischungsmöglichkeiten und einem Platz zum Ausruhen vor dem Wasserflugzeug-Transfer begleitet.