Singlereisen: Urlaub mit neuen Freunden

Singlereisen

Sie würden gerne mal wieder verreisen, aber niemand aus dem Freundeskreis hat Zeit oder Lust, mitzukommen? Nicht jeder kann sich damit anfreunden, ganz allein fremde Ziele zu erkunden. Auf klassischen Gruppenreisen sind oft Paare und Familien anzutreffen. Da fühlen sich Alleinreisende schnell wie das fünfte Rad am Wagen. Wenn es Ihnen genauso geht, dann ist eine Singlereise genau das Richtige!

Eine Singlereise ist keine Partnervermittlung

Singlereisen können alle buchen, denen ein Reisepartner fehlt. Niemand wird überprüfen, ob Sie tatsächlich alleinstehend sind. Das spielt auch keine Rolle, schliesslich geht es nicht darum, Sie zu verkuppeln. Vielmehr stehen gemeinsame Erlebnisse, Gedankenaustausch und Spass im Vordergrund. Die Vielfalt an angebotenen Singlereisen macht es möglich, garantiert Gleichgesinnte zu finden. Die meisten Reiseveranstalter achten ausserdem darauf, dass alle Teilnehmer der gleichen Altersgruppe angehören.

Auf Singlereisen die schönsten Destinationen kennenlernen

Singlereisen werden immer beliebter und die Reiseveranstalter reagieren: Sowohl die Arten von Singlereisen als auch die Ziele sind so vielfältig, dass wirklich jeder das Passende finden kann. Wir zeigen Ihnen nachfolgend an einigen Beispielen, wie vielfältig Singlereisen sein können.

Singlereisen für Frauen

Wenn Frauen keinen Partner haben, verreisen sie eben allein. Es gibt typische Ziele, an denen Frauen sich sicher fühlen und einen tollen Urlaub erleben können. Hier ist es leicht, neue Freunde zu finden und unbehelligt den Aufenthalt zu geniessen. Zu den beliebtesten, und vor allem sicheren, Zielen für alleinreisende Frauen gehören zum Beispiel Malta, Österreich, die Schweiz, Australien, Neuseeland, Skandinavien oder die Karibik. Wenn Sie jedoch die Gesellschaft von Gleichgesinnten schätzen, ohne angeflirtet zu werden, dann ist eine Singlereise für Frauen eine gute Wahl. Geführte Reisen führen auch in Länder und Regionen, die weibliche Reisende nicht unbedingt allein besuchen sollten. Dieses Angebot wird sowohl von verheirateten als auch von alleinstehenden Damen genutzt. Ob Städtetrip oder Abenteuertour: Die Angebote sind vielfältig und auf die Bedürfnisse der Teilnehmerinnen zugeschnitten.

Singlereisen für Alleinerziehende

Immer mehr Alleinerziehende wünschen sich Urlaub mit anderen Eltern in der gleichen Situation. Veranstalter von Singlereisen nehmen deshalb Angebote für genau diese Zielgruppe in ihr Programm auf. Während Papa oder Mama mit anderen Erwachsenen Zeit verbringen, toben, spielen und basteln die Kleinen mit professionellen Kinderanimateuren. Jugendliche treiben Sport, treffen sich in der Disco und chillen gemeinsam mit neuen Freunden. Natürlich gibt es auch zahlreiche Möglichkeiten für Aktivitäten, welche die Eltern mit ihren Kindern erleben können.

Singlereisen für Senioren

Gerade ältere Menschen fühlen sich oft einsam. Auch wenn sie im Alltag gut in Familie und Nachbarschaft integriert sind, so gleicht meist ein Tag dem anderen. Wie gut, dass die Welt offensteht und auf Reisen neue Eindrücke und Erlebnisse gesammelt werden können. Senioren haben Zeit für Reisen, oft aber keinen Reisepartner. Vor allem wer verwitwet ist, tut sich schwer mit dem Alleinsein. Für Senioren werden Singlereisen in grosser Auswahl angeboten. Diese reicht von einem Kurzurlaub, Golfferien, Kreuzfahrten, bis hin zu Fernreisen und Wanderreisen. Manche Rundfahrten oder Kreuzfahrten werden von einem Arzt begleitet. Interessieren Sie sich für sich selbst oder für Ihre Mutter oder Vater für eine Singlereise für Senioren, informieren Sie sich am besten bei mehreren Reiseveranstaltern, um das ideale Angebot zu finden.

Singlereisen für Sportliche

Singlereisen, Frauen
Außergewöhnliche Erlebnisse auf Singlereisen, Bild: Sorn340 Images / shutterstock

Haben Sie schon einmal davon geträumt, im Sattel eines Bikes Afrika kennenzulernen, durch das Mittelmeer zu segeln oder einen Golfurlaub in Andalusien zu erleben? Vielleicht mögen Sie es auch ganz entspannt und würden gerne in Griechenland oder Indien Yogaurlaub machen. Oder auf einer Trekkingtour Südamerika erforschen. All das macht mit der richtigen Reisebegleitung doch viel mehr Spass! Veranstalter von Singlereisen haben ganz verschiedene Sportreisen im Angebot. Dabei wird Wert daraufgelegt, dass alle Teilnehmer in der Gruppe etwa auf dem gleichen Level sind, sodass sich niemand über- oder unterfordert fühlen muss. Natürlich kommen neben gemütlichen Beisammensein auch Kulturelles und Kulinarisches der Reiseregion nicht zu kurz.

Rundreisen für Singles

Rundreisen werden von Singles besonders gern gebucht. Sie bieten die Möglichkeit nahe und ferne Ziele ganz bequem kennenzulernen, viel zu sehen und zu erleben. Der Reiseveranstalter kümmert sich um alles. Sie müssen also nur Platz nehmen und geniessen. Informieren Sie sich vor der Buchung, ob Wanderungen, Radtouren oder Bootsausflüge zum Programm gehören und ob sie eventuell einzelne Programmpunkte auslassen können. Normalerweise gibt es auch reichlich Zeit zur freien Verfügung. Diese können Sie mit neuen Freunden für Erkundungen, ein Wellnessprogramm oder eine Shoppingtour auf eigene Faust nutzen.

Kann ich auf Singlereisen einen Partner oder eine Partnerin finden?

Wie bereits erwähnt, ist es nicht das eigentliche Ziel einer Singlereise, Männer und Frauen zusammenzubringen. Vielmehr geht es darum, gemeinsam mit Gleichgesinnten eine organisierte Gruppenreise zu unternehmen. In kameradschaftlicher, lockerer Atmosphäre findet jeder schnell Anschluss und oft entstehen Freundschaften, die über die Reise hinaus anhalten. Natürlich kommt es vor, dass Reiseteilnehmer mehr füreinander empfinden als nur Freundschaft. Es liegt dann an Ihnen, rechtzeitig die Kontaktdaten auszutauschen und sich für ein Date nach dem Urlaub zu verabreden. Der Reiseveranstalter darf keine Adressen oder Telefonnummern ohne Einverständnis der betreffenden Person bekanntgeben und wird sich nicht als Vermittler zur Verfügung stellen.

Neben vielen Reiseveranstaltern organisieren auch einige Partnervermittlungen und Datingplattformen Singlereisen. Diese haben das Ziel, die Mitglieder der Singleseite miteinander bekanntzumachen und schauen darauf, dass die Gruppe entsprechend gemischt ist. Hier wird nicht nur auf die Altersgruppe, sondern auch auf eine ähnliche Männer- und Frauenquote wert gelegt. Auch das Programm ist so gestaltet, dass ausreichend Zeit und Möglichkeiten zum Kennenlernen und zum Verlieben vorhanden sind. Eine Garantie, einen Partner zu finden, haben sie selbstverständlich bei keinem Single Urlaub.

Warum kosten Singlereisen oft mehr als herkömmliche Reisen?

Reiseveranstalter achten darauf, möglichst gute Konditionen für ihre Gäste auszuhandeln. Reisen Sie in der Hauptsaison, fällt jedoch meistens ein Einzelzimmerzuschlag an. Zwar wird oft angeboten, sich das Zimmer mit einer anderen Person zu teilen, aber wer teilt schon gerne sein Nachtlager mit einer oder einem Fremden? Dazu kommen organisierte Ausflüge, Sport, Reiseleitung und auf vielen Reisen Halb- oder Vollpension. Wie alle Reisen, so sind auch Singlereisen in der Nebensaison günstiger. Manche Hotels stellen dann Doppelzimmer ohne Aufpreis zur Verfügung.

Es lohnt sich, mehrere Angebote zu vergleichen und in Reiseforen nach Erfahrungen anderer Singles zu schauen. Viele Veranstalter können auf ihren Singlereisen Stammgäste begrüssen. Das ist natürlich die schönste Referenz.

0/5 (0 Reviews)
Voriger ArtikelNächster Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Top