• Menu
  • Menu
Dominikanische Republik, Samana
Strände auf Samana, Bild: Rafael Martin-Gaitero / shutterstock

Samaná – Traumhafte Strände, wie aus dem Bilderbuch

Viele kennen die Karibik nur aus dem Fernsehen. Weiße Strände, kristallklares Wasser, Palmen soweit das Auge reicht und Einheimische, die eine tolle Lebenseinstellung verkörpern. Wer karibisches Feeling aber hautnah erleben will, wer endlose Spaziergänge an blendenden Stränden mit kristallklarem Wasser unternehmen will, der muss ohne Wenn und Aber auf die Halbinsel Samaná, welche in der Dominikanischen Republik gelegen ist, reisen. Dieser Ort gleicht einem Paradies auf Erden, denn er vereint all das, was man sich unter dem Begriff “Karibik” vorstellt. Doch ist der Strand und das einzigartige Panorama längst nicht alles, was Samaná zu bieten hat. Welche Ausflüge sollten Sie in Betracht ziehen, welche Sehenswürdigkeiten gibt es außerdem zu bestaunen? Was sollten Sie sich unbedingt ansehen? Wir verraten es Ihnen gerne!

Buckelwale von Angesicht zu Angesicht erleben

Buckelwal vor der Halbinsel Samana
Buckelwal vor der Halbinsel Samana, Bild: Jenya_TarasoF / shutterstock

Sicherlich haben Sie in diversen Dokumentationen oder Filmen schon einmal Wale beobachten dürfen. Wie wäre es, wenn Sie diese Riesen der Meere direkt vor Augen hätten und sie in ihrem natürlichen Habitat beobachten könnten? Zugegeben, es ist ein ehrfürchtiges und zugleich überwältigendes Gefühl. Sie werden sich sehr klein vorkommen, gar nichtig im Angesicht dieser gewaltigen und majestätischen Tiere. Genauer gesagt handelt es sich hier um Buckelwale. Die bis zu 30 Tonnen schweren Meeressäuger ziehen ihren Nachwuchs jährlich in den sanften Gewässern vor Samaná auf.

Tagtäglich können Sie Ausflüge buchen, um mit Einheimischen auf das Meer hinauszufahren und anschließend die beeindruckenden Wale samt Nachwuchs zu beobachten. Wichtig ist, dass auch hier auf das Tierwohl geachtet wird, denn die Anzahl an Ausflügen wird bewusst begrenzt. So wird sichergestellt, dass die Tiere ausreichend Ruhe genießen können und nicht ununterbrochen von Touristen belagert werden. Neben diesem außergewöhnlichen Erlebnis gibt es zusätzlich herrliche Panoramen auf dem Ausflug zu sehen. Wenn Sie sich für diese Tour entscheiden, buchen Sie also am besten frühzeitig, denn die Ausflüge sind oft ausgebucht. Wer kann schließlich schon von sich behaupten, dass er wenige Meter neben einem lebendigen Wal gestanden ist?

Siehe auch  Curacao, die Likörinsel

Los Haitises, die Berglandschaft

Der größte Nationalpark der Dominikanischen Republik, Los Haitises, ist über 1600 km² groß und weiß mit vielen Aspekten zu beeindrucken. Hier erleben Sie unberührte Natur in Form von Höhlen, monströsen Felsformationen und ursprünglichen Wäldern. Darin drückt sich auch das Streben der Einwohner nach Nachhaltigkeit und Umweltschutz aus. Es wird immer weniger Plastik verwendet, die Natur soll bestmöglich erhalten bleiben und gefördert werden, auch der Artenschutz fällt hierunter. Dies spüren die Tiere übrigens auch, denn vom Aussterben bedrohte Arten suchen hier auf den vielen Karstinseln ihren Rückzugsort. Apropos ausgestorben: Teile der bekannten Filmreihe “Jurassic Park” wurden genau hier gedreht. Sie können also dort spazieren, wo im Film die Räuber der Urzeit jagten, was für ein Erlebnis! Spüren Sie Natur, wie sie sein sollte und lassen Sich sich von der wundersamen und mystischen Atmosphäre berieseln.

Noch mehr filmreife Ausblicke

Cayo Levantado ,Bacardi, Samana
Cayo Levantado, bekannt geworden als Bacardi-Insel, Bild: Nikolay Antonov / shutterstock

Der Ort Cayo Levantado wurde durch einen Werbespot erst so richtig bekannt. Den originalen Namen kennt man außerhalb der Dominikanischen Republik kaum, denn der Ort ist eher unter dem Namen Bacardi-Insel bekannt. Warum die Namensgebung erfolgte, ist prinzipiell selbsterklärend, denn vor einigen Jahren wurde dort ein Werbespot des Getränkeherstellers gedreht. Verbunden wird das Getränk seit jeher mit weißen Stränden, klarem Wasser und dem wunderschönen Panorama.

Da der Ort relativ klein ist und trotzdem alles bietet, inklusive einer prächtigen Flora und Fauna, ist er einer der beliebtesten Ausflugsziele für Touristen. Man fühlt sich in Cayo Levantado, als wäre man auf einer einsamen Insel, in einem unberührten Paradies, wie man es nur aus Geschichten kennt. Wenn Sie nach Samaná reisen, darf die inspirierende Bacardi-Insel niemals außen vor gelassen werden, ansonsten würden Sie es bereuen!

Siehe auch  Montserrat – der leuchtende Smaragd der Karibik

Erstaunliche Wasserfälle

Wenn es in der Dominikanischen Republik regnet, dann zumeist kurz und heftig. Lange Regenschauer mit wenigen Litern pro Quadratmeter gibt es hier selten. Auf der Halbinsel Samaná regnet es dazu noch öfter, als in den anderen Teilen der Karibik. Dies ist eine Erklärung, warum es auf Samaná so viele Wasserfälle zu bewundern gibt. Nach einem schönen Spaziergang durch das Dickicht des dominikanischen Dschungels, erreichen Sie den prächtigsten aller Wasserfälle auf Samaná, den Wasserfall “Salto El Limon”. Wenn Sie davorstehen, können Sie zusehen, wie das Wasser von über 40 Metern herabstürzt.

Ein Schauspiel, dass Sie sprachlos werden lässt und ihnen die Worte raubt. Das Wasser prallt mit solch einer Wucht auf dem Boden auf, dass es dort schon ein natürliches Becken geformt hat, in welchem sich das Wasser sammelt. Ein Tipp: in dem dortigen Becken können Sie ein wunderbares Bad nehmen und die umliegende Natur dabei genießen und bestaunen. Doch nicht nur Salto El Limon, sondern noch viele weitere, wenn auch kleinere, Wasserfälle zieren die Landschaft. Erkunden Sie diese atemberaubenden Naturschauspiele und erfahren Sie, warum Samaná eine der schönsten Inseln weltweit und immer eine Reise wert ist.

Fazit

Wenn Sie karibische Atmosphäre wie aus dem Bilderbuch, Anblicke wie im Paradies und Orte, die Sie nur aus dem Fernsehen kennen, hautnah erleben wollen, dann ist Samaná genau die Insel, auf die Sie reisen sollten. Es erwarten Sie ungeahnte Naturschauspiele, unberührte Orte, die die Seele besänftigen und Einwohner, denen die Sonne aus dem Herzen strahlt.