Freitag, November 27, 2020
Start Rund ums Reisen Gesund und fit durch die kalte Jahreszeit

Gesund und fit durch die kalte Jahreszeit

Ein Wellnessurlaub ist nicht nur eine gute Idee, um dem trüben Schmuddelwetter in Deutschland zu entfliehen. Der Urlaub bietet mit verschiedenen Bädern, Massagen und anderen Anwendungen Entspannung für Körper und Seele. Die entspannte Atmosphäre, aber auch Bewegung an frischer Luft machen fit, stärken die Abwehrkräfte und bieten Winterdepressionen keine Chance. Wer vom Alltag entspannen und sich verwöhnen lassen möchte, muss gar nicht weit fahren. Auch in Deutschland und in den Nachbarländern gibt es eine Vielzahl an Wellness-Hotels mit attraktiven Angeboten.

Wellness in der kalten Jahreszeit

Die kalte Jahreszeit macht anfällig für Grippe, Erkältungen und andere Infektionen. Die Haut wird durch die kalte Luft stark strapaziert. Das trübe Wetter bringt die Stimmung auf den Tiefpunkt – Winterblues und Depressionen sind die Folge. Das wirkt sich auch auf die Abwehrkräfte aus, die dadurch geschwächt werden. Die trockene Heizungsluft trocknet die Schleimhäute aus. Viren und Bakterien haben in der kalten Jahreszeit ein leichtes Spiel, um sich anzusiedeln und zu verbreiten. Umso wichtiger ist es jetzt, die Abwehrkräfte zu stärken sowie Körper und Seele zu verwöhnen. Die meisten Menschen verbinden Wellness mit Saunabesuchen oder mit Spa-Ressorts. Wichtig ist jedoch das körperliche und mentale Wohlbefinden. Der Wohlfühlfaktor ist dabei völlig subjektiv. Während der eine auf Saunabesuche setzt, bedeutet Wellness für den anderen Entspannungsübungen oder Aktivitäten in der Natur. Bei einem Wellnessurlaub lässt sich alles miteinander verbinden. Der Urlaub mit Verwöhnprogramm macht fit, vermittelt neue Kraft und stärkt die Abwehrkräfte. Wer sich eine Wellness-Auszeit nimmt, kann die Sorgen des Alltags vergessen, den Körper wieder mit Bewegung in Schwung bringen und den Stress wieder besser meistern.

Aktuelle Wellnesstrends der Saison

Eine Gäste-Umfrage mit 3.000 Wellness-begeisterten Teilnehmern von beauty24 und Wellness-Hotels & Resorts, die von Dezember 2019 bis Anfang Februar 2020 stattfand, informiert über die neuen Trends. Die Gäste sind gern bereit, für Qualität etwas mehr zu bezahlen. An dieser Umfrage nahmen auch 139 Wellness-Hoteliers teil. Ganz vorn auf der Beliebtheitsskala stehen

  • betreute Aktivitäten im Freien
  • Digital Detox mit Verzicht auf mobile Geräte im Spa-Bereich
  • Wellness mit der Familie
  • Umweltbewusstsein und Nachhaltigkeit.

Wie die Umfrage ergab, lassen sich die Gäste eine gute Betreuung gern etwas kosten. Sie nehmen beispielsweise an geführten Wanderungen teil oder leihen E-Bikes aus. Ein wichtiger Trend mit Aktivitäten und Wellness ist auch der Radurlaub mit geführten Fahrradtouren. Auch der Verzicht auf mobile Geräte ist ein wichtiges Anliegen vieler Gäste, aber auch vieler Hoteliers. Ein Grund dafür ist die Kamerafunktion von Smartphones. Da die meisten Gäste inzwischen freiwillig auf das Smartphone im Wellness-Bereich verzichten,

Wellnessurlaub
Im Wellnessurlaub entspannen und die Seele baumeln lassen, Bild: Kzenon / shutterstock

regelt sich dieses Problem ganz ohne Verbote. Um Ruhephasen für Entspannung und Zeit für die Familie in Einklang zu bringen, wünschen sich viele Wellness-Begeisterte Wellness-Angebote für die ganze Familie. Ein wichtiger Aspekt ist dabei die Kinderbetreuung. Nachhaltigkeit und Umweltbewusstsein sind immer wichtigere Themen für die Wellness-Gäste. Sie wünschen sich Lebensmittel mit Bio-Zertifikat und Produkte aus Fair Trade. Auch Ernährungsberatung und Kochkurse liegen bei den Wellness-Angeboten im Trend.

Unterschiedliche Bedürfnisse der Wellness-Gäste

Entspannung wünschen sich alle Wellness-Gäste, doch haben sie unterschiedliche Bedürfnisse. Bei der Entspannung geht es längst nicht mehr nur um Rundum-Sorglos-Pakete mit Massagen, Beauty-Behandlungen und Sauna. Junge Menschen legen für die Entspannung Wert auf guten Schlaf. Einen hohen Stellenwert haben sportliche Aktivitäten. Die ältere Generation begeistert sich für Ausflüge in die Natur. Die Wellness-Hoteliers haben diesen Trend erkannt und gehen auf die unterschiedlichen Bedürfnisse der Gäste ein.

Regionen mit guten Wellness-Hotels

Zu jeder Jahreszeit ist Südtirol eine beliebte Region für den Wellness-Urlaub. Das Angebot an Wellness-Hotels, die auch die perfekten Möglichkeiten für den Winter bieten, ist dort riesig. Die ganze Familie kann in familienfreundlichen Wellness-Hotels entspannen, während sich für Paare romantische Hotels mit Wellnessbereich eignen. Auch Deutschland hat viele Regionen zum Entspannen, beispielsweise Niedersachsen mit dem Emsland, Ostfriesland und dem Harz. Beliebte deutsche Wellness-Regionen sind auch Nordrhein-Westfalen, Bayern oder Rheinland-Pfalz. Weitere beliebte Ziele für einen Wellness-Urlaub im Winter sind Österreich und die Schweiz.

Fazit: Viele Regionen für Wellness-Urlaub in der Nähe

Wellness ist in der kalten Jahreszeit wichtig, um die Abwehrkräfte zu stärken und den Stress des Alltags zu vergessen. Aktuelle Trends in der Saison sind nachhaltige Wellness-Angebote, Wellness-Urlaub mit der Familie und betreute Aktivitäten. Wer im Winter einen Wellness-Urlaub plant, muss nicht weit fahren. In Südtirol, Österreich und der Schweiz, aber auch in Deutschland gibt es viele landschaftlich schöne Regionen mit Wellness-Hotels.

 

 

1 KOMMENTAR

  1. […] Beitrag Gesund und fit durch die kalte Jahreszeit erschien zuerst auf Reisemagazin […]

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Kommentar einfpgen
Please enter your name here

Letzte Beiträge

Urlaub im Jahr 2021

In diesem Jahr ist durch die Corona-Krise für viele Leute der wohlverdiente Urlaub leider ausgefallen. Schließlich waren die Grenzen aufgrund der Epidemie für einige...

Diese technischen Geräte dürfen auf keiner Reise fehlen!

Ob Geschäftsreise oder Vergnügen: Sich auf einen Urlaub vorzubereiten ist nie einfach. Trotz seitenlanger Packlisten gibt es immer etwas, das man vergisst mit einzupacken....

Köln – Spannende Millionenstadt im Westen

Köln ist eine wunderschöne Rheinmetropole im Westen Deutschlands. In der Stadt leben circa 1,1 Millionen Menschen, was Köln zur viertgrößten Stadt Deutschlands macht! Die...

Gran Canaria – Der perfekte Urlaubsort

Warmes Wetter, Sonne, 60 Kilometer Strand, grüne Pinienwälder, atemberaubende Dünen und zahlreiche kleine Städtchen und Ortschaften mit jeder Menge Kultur machen Gran Canaria zu...