Die Balearen
Die Balearen, Bild: Serban Bogdan / shutterstock

Welche Inseln gehören zu den Balearen?

Die Balearen setzen sich aus mehreren Inselgruppen zusammen, insgesamt sind es circa 150 einzelne Inseln. Diese sind in verschiedenen Archipelen eingeordnet.

So gehören Formentera und Ibiza zu den Pityusen. Während Cabrera-Archipel, Menorca und dem deutschen liebsten Urlaubsort Mallorca zu den Gymnesischen Inseln gehören.

Die Sprache auf den spanischen Mittelmeerinseln ist zwischen dem Spanisch, wie es in Madrid gesprochen wird und dem Katalanisch aus Barcelona unterteilt. Katalanischen Ursprung hat übrigens auch der Name der Balearen.

Vor langer Zeit wurden die Baleareninseln vor Angreifern mit einer Steinschleuder verteidigt, welche den Namen „Els Foners Balears“ besaß.

Mittlerweile gehören die Inseln zu den angesagtesten Reisezielen im westlichen Mittelmeer, was nicht verwunderlich ist. Wundervolle Sonnenuntergänge, traumhafte Buchten und Natur soweit das Auge reicht, können Sie als Urlauber hier erwarten.

Die Aktivitäten auf den Mittelmeerinseln sind vielseitig und erstrecken sich über das Bummeln durch die Geschäfte bis zum Entdecken zahlreicher Landschaften. Für die Wasserratten ist außerdem mit ausreichend Möglichkeiten an Wassersportarten gesorgt.

Menorca und Formentera gehören zu den kleineren Inseln, wohingegen Ibiza und Mallorca zu den zwei größten gehören.

Ibiza wurde für seine Kultur von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt. Aber auch Mallorca weiß zu überzeugen, denn die Hauptstadt Palma verfügt unter anderem über eine wunderschöne Kathedrale und vieles mehr.

Wie gelangen Sie auf die Balearischen Inseln?

Palma de Mallorca, La Seu
La Seu, die beeindruckende Kathedrale von Palma de Mallorca, Bild: Boris Stroujko / shutterstock

Um auf die Balearen zu gelangen, stehen ihnen zwei Möglichkeiten offen.

Zum einen sind diese von nahezu jeden Flughafen auf der Welt ausgezeichnet mit dem Flugzeug zu erreichen.

Denn auf den Inseln zählen die Flughäfen in Menorca, Ibiza und Palma de Mallorca zu den wichtigsten. Beachten Sie, dass Formentera sowie La Cabrera über keinen Flughafen verfügen und nur über den Seeweg zu erreichen sind.

Zum anderen haben Sie die Möglichkeit, mit der Fähre auf die Balearen zu gelangen. Außerdem werden Inlandstouren zwischen den Mittelmeerinseln angeboten.

Wenn Sie sich für den Seeweg von Frankreich aus auf die Balearen entscheiden, können Sie von Toulon mit der Fähre den Weg auf sich nehmen.

Eine weitere Abfahrtmöglichkeit bietet Spanien. Von folgenden Häfen fährt eine Fähre:

  • Barcelona
  • Denia
  • Valencia