• Menu
  • Menu
Blick auf die Alzette, die durch das Grund Viertel in Luxemburg, Luxemburg und das Ville Haute Quarter auf der linken Seite führt
Blick auf die Alzette, die durch das Grund Viertel in Luxemburg, Luxemburg und das Ville Haute Quarter auf der linken Seite führt, Bild: nito / shutterstock

Entdecke die Schönheit von Luxemburg: Die 10 schönsten Sehenswürdigkeiten

Luxemburg, ein kleines Land im Herzen Europas, mag zwar klein sein, aber es hat eine erstaunliche Vielfalt an Sehenswürdigkeiten und Naturschönheiten zu bieten. Von historischen Städten bis zu atemberaubenden Landschaften bietet Luxemburg für jeden Reisenden etwas Besonderes. Lass uns die 10 schönsten Sehenswürdigkeiten dieses charmanten Landes erkunden.

1. Die Altstadt von Luxemburg (Ville Haute)

Die Altstadt von Luxemburg, auch Ville Haute genannt, ist das historische Zentrum der Hauptstadt Luxemburg-Stadt und ein UNESCO-Weltkulturerbe. Hier findest du enge Gassen, beeindruckende Festungen und historische Gebäude, darunter die Kathedrale Notre-Dame und den Großherzoglichen Palast.

2. Die Burg Vianden

Die Burg Vianden thront majestätisch über der gleichnamigen Stadt und ist eine der beeindruckendsten Burgen Europas. Ihr Bau begann im 11. Jahrhundert, und der Besuch bietet nicht nur Einblicke in die Geschichte, sondern auch spektakuläre Ausblicke auf das Ourtal.

3. Das Müllerthal (Kleine Luxemburger Schweiz)

Das Müllerthal, auch als „Kleine Luxemburger Schweiz“ bekannt, ist ein Wanderparadies mit bizarren Felsformationen, tiefen Schluchten und dichten Wäldern. Der Müllerthal Trail ist ein beliebter Wanderweg, der dich durch diese atemberaubende Region führt.

4. Die Abtei von Echternach

Echternach ist die älteste Stadt in Luxemburg und bekannt für ihre Abtei, die im 7. Jahrhundert gegründet wurde. Die Basilika ist ein beeindruckendes Beispiel romanischer Architektur, und die Stadt selbst ist ein malerischer Ort mit einer reichen Geschichte.

Siehe auch  Luxemburg – Kleines Land ganz groß

5. Die Römischen Ruinen in Trier

Porta Nigra
Die Porta Nigra, Bild: Alizada Studios / shutterstock

Obwohl sich die Stadt Trier in Deutschland befindet, sind die Römischen Ruinen von Trier von Luxemburg aus leicht erreichbar und einen Besuch wert. Hier findest du beeindruckende Überreste aus der Römerzeit, darunter die Porta Nigra und die Kaiserthermen.

6. Die Schiessentümpel-Wasserfälle

Diese malerischen Wasserfälle im Herzen des Müllerthals sind ein beliebtes Fotomotiv. Sie stürzen durch enge Felsenschluchten und sind von einem üppigen Wald umgeben, was eine idyllische Atmosphäre schafft.

7. Das Schloss Beaufort

Das Schloss Beaufort ist ein weiteres beeindruckendes Schloss in Luxemburg. Es liegt inmitten von Wäldern und ist von einem herrlichen Park umgeben. Die Schlossruinen und der Burggraben sind besonders reizvoll.

8. Das Nationale Automobilmuseum

Für Autoenthusiasten ist das Nationale Automobilmuseum in Diekirch ein absolutes Muss. Es beherbergt eine beeindruckende Sammlung von Oldtimern und erzählt die Geschichte des Automobils in Luxemburg.

9. Die Schmetterlingsgärten in Grevenmacher

Die Schmetterlingsgärten in Grevenmacher sind eine Oase der Ruhe und Schönheit. Hier kannst du eine beeindruckende Vielfalt exotischer Schmetterlinge in einer üppigen tropischen Umgebung erleben.

10. Das Tal der sieben Schlösser

Das Tal der sieben Schlösser ist ein malerisches Tal, in dem du sieben beeindruckende Schlösser und Burgen entdecken kannst. Diese historischen Stätten bieten Einblicke in die mittelalterliche Geschichte Luxemburgs.

Die Schönheit von Luxemburg liegt nicht nur in seiner reichen Geschichte, sondern auch in seiner atemberaubenden Natur. Ob du historische Städte erkunden oder in der malerischen Landschaft wandern möchtest, Luxemburg hat für Reisende aller Art etwas zu bieten. Mach dich auf den Weg und entdecke die Schätze dieses kleinen, aber faszinierenden Landes.