Mittwoch, November 25, 2020
Start Rund ums Reisen Urlaub auf dem Meer 2021: Geheimtipps in Europa

Urlaub auf dem Meer 2021: Geheimtipps in Europa

Ein Boot zu mieten ist eine großartige Möglichkeit, einen Ort aus einer anderen Perspektive zu betrachten. Ganz gleich, ob Sie sich bei Ihrem nächsten Reiseerlebnis für einen Bootsurlaub mit Freunden entscheiden oder ein Boot für einen privaten Familienurlaub mieten: Die Landschaft und die Aussicht vom Wasser aus zu genießen, ist unübertrefflich.

In Küstennähe auf einem Boot unterwegs zu sein, lässt jeden Moment eines Urlaubs besonders werden: Ein Ausflug zu einer nahe gelegenen Insel zum Mittagessen, ein Abenteuer zur Entdeckung der Unterwasserwelt oder ein Cocktail zum Sonnenuntergang auf dem Deck können Ihrer Reise einige bleibende Erinnerungen des Glücks bescheren.

Es ist nicht immer einfach, neue Orte in Europa zu entdecken, die noch nicht vom Massentourismus eingenommen wurden, aber ganz sicher bietet Ihnen ein Bootsausflug die besten Möglichkeiten diese “Hidden Spots” zu finden.

Hier sind drei Orte, die Sie am besten vom Boot aus anfahren sollten, um die atemberaubenden Küsten vom Wasser aus zu bewundern.

Montenegro

Dieses noch touristisch weitgehend verschonte Urlaubsland bietet so viele Möglichkeiten: Von Bergen und Schluchten bis zu fjordähnlichen Buchten, von nostalgischen Altstädten bis zu atemberaubenden Stränden.

Schlendern Sie durch die mittelalterlichen Straßen von Kotor und essen Sie im Fischerdorf die erstaunlichsten Meeresfrüchte. Fühlen Sie sich wie ein Millionär in Porto Montenegro, dem luxuriösesten Jachthafen in diesem Teil der Welt. Besuchen Sie die nostalgischen Altstädte Perast, Risan und Herceg Novi. Wandern Sie in den Bergen von Kotor. Erleben Sie Nightlife und Party in Budva und Tivat. Entspannen Sie sich im frisch eröffneten, schicken Jachthafen Lazure.

Sie sehen: Kroatiens Zwillingsschwester, Montenegro, bietet Ihnen so viele “Hidden Spots” die alle von Ihnen vom Meer aus entdeckt werden wollen.

Korsika: Bonifacio und Lavezzi-Inseln

Santa Giulia, Korsika
Blick auf den Strand von Santa Giulia auf Korsika, Bild: Samuel Borges Photography / shutterstock

Willkommen in Bonifacio, einem einzigartigen und beeindruckenden Dorf auf Korsika. Die wunderschönen Landschaften, die kristallklaren Buchten und die riesigen Felsen sind nur einige der Attraktionen dieses erstaunlichen Dorfes. Das ganze Dorf liegt 60 m über dem Meer und steht auf Felsen. Port Bonifacio ist ein großartiger Hafen, um sein Boot zu verlassen.

Nachdem Sie Bonifacio erkundet haben, stechen Sie wieder in See und reisen um die Lavezzi-Inseln. Hier werden Reisende, wenn sie sich an Land begeben, von den frischen Düften der Natur der Inseln begrüßt.

Es ist jedoch die Beziehung zwischen den Inseln und der Tierwelt, die sie zu einem so magischen Reiseziel macht. Die Hauptinsel Lavezzi beherbergt eine Ansammlung eindrucksvoller Landschaften und bezaubernder Buchten. Einige nennen diesen Archipel die Seychellen des Mittelmeers.

Die zwischen Korsika und Sardinien gelegenen Lavezzi-Inseln laden Segler ein, ihr traumhaftes azurblaues Wasser zu erkunden. Buchten mit Traumstränden, extravagante Granitformationen und eine Vielzahl seltener Flora und Fauna machen den Archipel zu etwas ganz Besonderem.

Von den Lavezzi-Inseln ist nur die Île de Cavallo bewohnt, die anderen Inseln bleiben weitgehend unberührt. Ein Großteil des Archipels steht unter Naturschutz und damit dies auch so bleibt, können nur die Inseln Lavezzi, Cavallo und Piana von Touristen besucht werden.

Piran, Slowenien

Der nächste Halt ist in Piran, einer schönen Hafenstadt an der Adriaküste. Piran hat einen sehr schönen Strand und eignet sich hervorragend für einen Strandurlaub in Slowenien. Die Straßen der Altstadt sind etwas eng, aber es ist sehr beindruckend an den alten Gebäuden entlang zu spazieren und einen Blick auf die Altstadt zu werfen. Auch die einheimische Küche hat einiges zu bieten. Die Marina von Portoroz ist der nächstgelegene Hafen, an dem Sie mit Ihrem Boot sicher anlegen können.

Leinen los!

Europa bietet eine unbegrenzte Auswahl an schönen und charmanten Orten. Wenn Sie sich einen Urlaub voller einzigartiger und unvergesslicher Erlebnisse wünschen, sollten Sie einige dieser verborgenen Juwelen besuchen. Am besten geht dies natürlich, wenn Sie einen Bootsurlaub buchen. Selbst wenn Sie bei einem Landgang den Tourismus zu spüren bekommen sollten, steht eins doch fest: Zurück auf Ihrem Boot und auf dem weiten, offenen Meer, werden Sie sich nie eingeengt fühlen.

1 KOMMENTAR

  1. […] Beitrag Urlaub auf dem Meer 2021: Geheimtipps in Europa erschien zuerst auf Reisemagazin […]

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Kommentar einfpgen
Please enter your name here

Letzte Beiträge

Diese technischen Geräte dürfen auf keiner Reise fehlen!

Ob Geschäftsreise oder Vergnügen: Sich auf einen Urlaub vorzubereiten ist nie einfach. Trotz seitenlanger Packlisten gibt es immer etwas, das man vergisst mit einzupacken....

Köln – Spannende Millionenstadt im Westen

Köln ist eine wunderschöne Rheinmetropole im Westen Deutschlands. In der Stadt leben circa 1,1 Millionen Menschen, was Köln zur viertgrößten Stadt Deutschlands macht! Die...

Gran Canaria – Der perfekte Urlaubsort

Warmes Wetter, Sonne, 60 Kilometer Strand, grüne Pinienwälder, atemberaubende Dünen und zahlreiche kleine Städtchen und Ortschaften mit jeder Menge Kultur machen Gran Canaria zu...

Die Amerikanischen Jungferninseln – Urlaub im Paradies

Es gibt einige Flecken auf dieser Erde, die für Urlaub und Erholung wie geschaffen sind. Dazu gehören auch die Amerikanischen Jungferninseln. Dort könnten die...