• Menu
  • Menu
Schutz vor Diebstahl auf Reisen
Sicher unterwegs auf Reisen, Bild: imtmphoto / shutterstock

Effektiver Schutz vor Diebstahl – unterwegs und auf Reisen

Effektiver Schutz vor Diebstahl – unterwegs und auf Reisen

Du lässt Dich in ein Gespräch verwickeln, bist kurz abgelenkt oder abwesend und schon kann es passieren, dass Dir Dein Smartphone, Portemonnaie oder andere wertvolle Gegenstände gestohlen wurden. Der große kostenlose Sicherheits-Guide für den Alltag zeigt Dir, wie Du Dich unterwegs und auf Reisen mit den richtigen Maßnahmen schützen kannst.

E-Book Tink
Bild: Tink

Lass Dir weder den Alltag noch den Urlaub vermiesen: Mit diesen 5 Tipps

Das wirksamste Mittel zum Schutz vor Diebstählen unterwegs und auf Reisen ist die Prävention. Es kommt darauf an, den Täter:innen den Zugriff so schwer wie möglich zu machen. Effektive Maßnahmen müssen nicht teuer sein und sind oft einfach umzusetzen. Die folgenden 5 Tipps helfen Dir, Dich vor bösen Überraschungen zu schützen:

1. Tasche dicht am Körper tragen

Deine Tasche und ihren Inhalt kannst Du am wirksamsten vor Diebstahl schützen, indem Du sie dicht am Körper trägst. Klemme die Tasche und den Bügel mit der Verschlussseite zum Körper unter den Arm.

2. Nicht mehr mitnehmen als benötigt

Nimm nur die Wertgegenstände mit auf Reisen, die Du wirklich brauchst. Auch Bargeld solltest Du möglichst wenig mitnehmen und sicher aufbewahren. Die wichtigsten Wertgegenstände trägst Du am besten bei Dir. Verstaue Bargeld und EC-Karten in den Innentaschen Deiner Tasche.

Siehe auch  Bewusstes, gesundes Reisen mit allen Sinnen

3. Safe im Hotel nutzen

Im Hotel solltest Du den Safe nutzen, um darin Deine Wertpapiere und Bargeld, das Du unterwegs nicht brauchst, aufzubewahren. Das kostet nicht viel, schützt aber wirksam vor Diebstahl. Ist kein Safe im Hotel vorhanden, kannst Du Deine Wertgegenstände, Kredit- und EC-Karten sowie Bargeld auch bei der Hotelverwaltung abgeben.

4. Wichtige Dokumente kopieren

Wichtige Dokumente für Deine Reise, beispielsweise Personalausweis oder Reisepass, solltest Du vor Reiseantritt kopieren. Bewahre diese Kopien separat im Gepäck auf. So gehen sie nicht verloren, wenn Dir die Tasche gestohlen wird.

5. Bankkarten sperren

Für Deine Kredit- und EC-Karten solltest Du die Sperrnummer 116 116 immer parat haben. Im Ausland wählst Du die +49-116 116. Wenn Du bemerkst, dass Deine Karte abhanden gekommen ist, musst Du sie sofort sperren lassen.

Weitere Sicherheitsvorkehrungen, die Du kennen solltest

Viele weitere hilfreiche Tipps für Deine Sicherheit auf Reisen und unterwegs bietet Dir das kostenlose E-Book „Schutz vor Einbruch und Diebstahl: Sicherheits-Guide für den Alltag“. Wenn du verreisen möchtest, solltest Du das Haus oder die Wohnung frühzeitig sichern.

Das E-Book informiert Dich dazu auch über die Sicherheit zu Hause, den Schutz vor Auto- und Fahrraddiebstählen sowie geeignete Maßnahmen, wenn es tatsächlich zu einem Einbruch oder Diebstahl gekommen ist. Du erhältst einen Einblick in die Vorgehensweise der Täter:innen und erfährst durch Original-Zitate, wie diese ticken. Das macht es Dir leichter, ihre Taktiken nachzuvollziehen und Dich entsprechend zu schützen. Im Sicherheits-Guide findest Du kostengünstige Maßnahmen, die sich schnell umsetzen lassen, aber auch umfangreichere Sicherheitsvorkehrungen.