• Menu
  • Menu
Yachthafen Barcelona
Blick auf den Yacht-Hafen von Barcelona, Bild: Iakov Filimonov / shutterstock

Kataloniens Hauptstadt Barcelona – Kunst, Kultur und quirlige Märkte erleben

Reisen innerhalb Europas liegen im Trend. Beliebte Städtereiseziele wie die spanische Metropole Barcelona sind mit dem Flugzeug innerhalb weniger Stunden erreichbar. Die Sonnenstadt am Mittelmeer hat allerdings mehr als nur Sonne und Strand zu bieten. Architektonische Meisterwerke, berühmte Sehenswürdigkeiten, quirlige Märkte und interessante Museen zählen zu den Besuchermagneten in Barcelona.

Worauf sollte man bei der Reiseplanung achten?

Barcelona, Skyline
Die Skyline von Barcelona bei Sonnenuntergang, Bild: Mapics / shutterstock

Die kosmopolitisch geprägte Hauptstadt Kataloniens ist nach Madrid die zweitgrößte Stadt Spaniens. Mildes Klima und angenehme Temperaturen sogar im Winter machen Barcelona zu einem ganzjährig beliebten Reiseziel. Die Metropole im Norden Spaniens ist vor allem für ihre Architektur und ihre zahlreichen Kunstwerke bekannt. Als Wahrzeichen von Barcelona gilt die imposante, vom katalanischen Architekten Antoni Gaudí geschaffene Kirche Sagrada Família. Weltberühmte moderne Kunstwerke sind im Picasso-Museum und in der Fundació Joan Miró zu sehen. Vom alten Hafen bis zur Plaça Catalunya im Stadtzentrum gelangt man über die berühmteste Flaniermeile Barcelonas. Die 1,2 Kilometer lange Prachtstraße Las Ramblas wird von zahlreichen Geschäften, Cafés und Restaurants gesäumt. Das Highlight der Ramblas ist die Markthalle.

Im Mercado de La Boqueria findet man neben Obst, Gemüse und anderen Erzeugnissen der Region auch fangfrischen Fisch und den spanischen Schinken Jamon Serrano. Da Barcelona als Städtereiseziel sehr beliebt ist, sollte man sich möglichst früh um eine Unterkunft kümmern und rechtzeitig Flüge buchen. Um zu hohe Preise bei Flugtickets zu vermeiden und günstig zu fliegen, ist es sinnvoll, sorgfältig zu recherchieren. Doch wann sind die Flugtickets am billigsten? Nach Einschätzung von Experten kann grundsätzlich bei den meisten Fluggesellschaften mit Sonder-Tarifen, Angeboten oder Schnäppchen gerechnet werden. Ob Last-Minute-Flüge tatsächlich billiger sind, lässt sich nicht pauschal beurteilen. Wie viel ein Flug nach Barcelona kostet, hängt von mehreren Faktoren ab. Neben Reisedatum und Abflughafen spielen auch die Reisedauer und die Saison eine große Rolle. Als hilfreich kann sich die Nutzung einer Online-Suchmaschine erweisen, da mit wenigen Klicks die Sonderangebote hunderter Fluggesellschaften angezeigt werden.

Siehe auch  Alcudia - Urlaub im Norden Mallorcas

Altstadtviertel, Parks und Sandstrände entdecken

Meist stehen bei Flugsuchmaschinen weitere Filtermöglichkeiten zur Verfügung, sodass gezielt nach günstigen Flugverbindungen gesucht werden kann. Oft besteht die Möglichkeit, die billige-Flüge-Applikation auf dem Smartphone zu installieren, sodass die Flugsuche flexibel möglich ist und aktuelle Infos zu Flugtarifen sofort gelesen werden können. Dabei sollte auch das Kleingedruckte nicht übersehen werden. So sind Flüge bei führenden Flugsuchanbietern entweder separat oder als Teil eines Flug+Hotel-Pakets verfügbar. Auch Reiseversicherungen können mithilfe einer Flugsuchmaschine gefunden werden, falls diese nicht bereits im Leistungspaket enthalten sind. Oft werden flexible Zahlungsmöglichkeiten, Zahlungsaufschub und/oder Ratenzahlung angeboten.

Da sich Reisepläne aufgrund unvorhersehbarer Ereignisse spontan ändern können, sollte die Option einer kostenlosen Reisestornierung vorhanden sein. Ein Städtetrip erfordert eine genaue Planung. So kann man das Besichtigungsprogramm bereits vorab festlegen. In Barcelona sollte man die Kathedrale Sagrada Família, den Park Güell, die Altstadtviertel Barri Gòtic und El Born sowie die Markthalle Mercat de la Boqueria, das Fußballstadion und Museum Camp Nou sowie den Hafen gesehen haben. Rund um das Mittelmeer liegen außer Barcelona viele weitere beliebte Reiseziele der Influencer. Damit man den Urlaub in der Hauptstadt Kataloniens in schönster Erinnerung behält, kann man überall in der Stadt tolle Fotos machen.