Bild: Pyhrn Priel Wandern in Pyhrn-Prie +#uppermoments

Alpine Pearls: Klimafreundlicher Urlaub in den Bergen

Umweltverträglich reisen mit Alpine Pearls

Das Netzwerk Alpine Pearls repräsentiert 19 umweltfreundliche Urlaubsdestinationen in den Alpen. Die Gäste kommen in den Genuss ausgeklügelter, umweltfreundlicher Mobilitätslösungen. Die vielfältigen Services dieser Ferienorte – der „Perlen der Alpen“ – garantieren eine klimaschonende Reise. Die Gäste können sich auf das Wesentliche konzentrieren: einen erholsamen Urlaub in den Alpen mit sportlicher Aktivität, Action, kulinarischen Genüssen und Entspannung. Nebenbei leistet jeder Gast seinen wichtigen Beitrag zum Klimaschutz und zur Bewahrung einer intakten Umwelt.

Die Anreise entscheidet

Die Autoanreise in den Urlaub verursacht durchschnittlich einen 15-mal höheren CO2-Ausstoß im Vergleich zur Bahnreise. Nur das Flugzeug kann diese negative Bilanz noch toppen. Die Urlaubsorte „Perlen der Alpen“ sind allesamt gut mit Bus und Bahn erreichbar. Transfer-Services ins Hotel sind selbstverständlich. Ein autofreier Urlaub in den Alpen ist komfortabel, sicher und schont zugleich die Nerven. Sanft-mobil zu reisen stellt einen wichtigen Beitrag zum Klimaschutz dar – und jeder Urlaubsgast kann dazu direkt beitragen.

Die Urlaubsorte „Perlen der Alpen“

Alle „Perlen der Alpen“ haben sich als vorbildhafte Urlaubsorte dem nachhaltigen und klimafreundlichen Tourismus verschrieben. Sie bieten Ferienerlebnisse mit maßgeschneiderter Mobilität wie Shuttleservices, Rufbusse, Pferdekutschen, E-Bike-Verleih, gepflegte Wander- und Radwege, geführte Touren, Ausflugsfahrten, und vieles mehr. Hier gilt auf jeden Fall: Urlaub ohne Auto kann so einfach sein!

Die „Perlen der Alpen“ erstrecken sich über den gesamten Alpenbogen, von Italien inklusive Südtirol, Deutschland, Österreich bis nach Slowenien. Österreich ist mit Weissensee und Mallnitz in Kärnten, Hinterstoder in Oberösterreich sowie Werfenweng im Salzburger Land prominent vertreten.

Fit für die „Letzte Meile“

Die sogenannte letzte Meile – die Wegstrecke vom Bahnhof zum Hotel – wird in den „Perlen der Alpen“ mit Bus, Ruftaxi oder individuellem Transfer-Service geschlossen, zum Teil kostenfrei. Alle „Perlen der Alpen“ bieten 100 % zuverlässige Abholservices.

Unsere Gastgeber verwöhnen den autofreien Gast

Die auf autofreie Gäste spezialisierten Alpine-Pearls-Gastgeber – zertifizierte Unterkunftsbetriebe in den „Perlen der Alpen“ – unterstützen ihre Gäste mit wertvollen Tipps zur sanft mobilen Anreise und allen Aktivitäten vor Ort. Schon vor Reiseantritt kann man sich hier wertvolle Anregungen für einen unvergesslichen und umweltfreundlichen Urlaub holen. Der Transfer vom Bahnhof zur Unterkunft wird organisiert. Im Hotel angekommen startet das Verwöhnprogramm mit Aktivangeboten, Entspannungsprogramm und natürlich dem Genuss der großen Auswahl an regionalen kulinarischen Köstlichkeiten.

Die besten Angebote in Österreich – im Sommer geht’s los!

In allen „Perlen der Alpen“ genießen Gäste das Spazieren, Wandern, Bergsteigen, Klettern, Fahrradfahren und Mountainbiken, E-Bike-Verleih, Paragliding und vieles mehr. Die österreichischen Mitglieder bei Alpine Pearls laden ein:

Bild: TVB Werfenweng &Christian Schartner.jpg

Werfenweng im Salzburger Land bietet mit der Bonuskarte „Werfenweng Card“ das wohl umfassendste sanft-mobil-Erlebnis mit schönstem Alpenpanorama: E-Autos und E-Bikes, viele tolle Fahrzeuge für die kleinen und großen Gäste, geführte Wanderungen, Eintritt zum Badesee, Ausflugsfahrten – alles machbar mit der Werfenweng-Card. Anreise über Bahnhof Bischofshofen oder Werfen, Abholservice mit dem W3-Shuttle (kostenlos für Gäste die in einem „Alpine Pearls Partnerbetrieb“ nächtigen und mit öffentlichen Verkehrsmitteln anreisen) und direkt zur Unterkunft gebracht werden. Werfenweng bietet Sommer wie Winter unvergessliche und umweltverträgliche Urlaubsmomente mit einem atemberaubenden Bergpanorama.

>> www.werfenweng.eu

Bild: Gemeinde HInterstoder

Hinterstoder in Oberösterreich ist mit dem Zug über Linz flott erreichbar. Der regionale Bus befördert die Gäste direkt ins Stodertal, das Wandertaxi bringt Gäste ins Wanderparadies Pyhrn-Priel. Weitere Angebote: Rundwanderwelt Hinterstoder, Kutschenfahrten, Mountainbiken, Urlaubs-Inspirationen im Wanderservice-Zentrum hinterstoder.lounge. Das Alpineum als modernes, preisgekröntes Museum erzählt lebendig die Geschichte des Stodertales.

www.hinterstoder.at

Bild: Franz Gerdl

Mallnitz in Kärnten liegt im Nationalpark Hohe Tauern und ist optimal mit der Bahn erreichbar. Der IC-Bahnhof wird im 2-Stunden-Takt von internationalen Schnellzügen angefahren, das Bahnhofsshuttle bringt Gäste direkt zur Unterkunft (kostenlos für Gäste die in einem „Alpine Pearls Partnerbetrieb“ nächtigen). Für die Mobilität vor Ort sorgen beispielsweise der Wanderbus – welcher testweise im Mai durch ein elektrifiziertes Modell ersetzt wird – und ein E-Auto- bzw. ein E-Bike-Verleih. Mallnitz eignet sich hervorragend für Wander- und Bergtouren und zum Radfahren. Aber auch Wintersportler kommen auf Ihre Kosten mit 29 verschiedene Skitouren mit über 30.000m im Aufstieg. Besondere Highlights sind die Wildnistour in Begleitung eines Nationalparkrangers sowie die Lama-Wanderung.

>> www.mallnitz.at

Bild: Weissense Tourismus

Weissensee in Kärnten ist mit dem Zug exzellent erreichbar: über Greifenburg mit dem Bahnhofs-Shuttle (Reservierung am Vortag notwendig). Der pittoreske Weissensee ist ein Naturparadies und punktet mit Trinkwasserqualität. Mit dem Naturparkbus lässt sich die Gegend hervorragend erkunden. Ein Ort, wo sich Innovation und Tradition miteinander verbinden und seinen Besuchern einmalige Erlebnisse bescheren. Fernab der Hektik des Alltags lassen sich hier die Batterien wieder aufladen bei lokalen Produkten und Sonnenschein. Einige Highlights sind die 13 Mountainbike-Strecken, das erste E-Hybrid Passagierschiff Österreichs sowie die magische Momente Genusstour inkl. Floßfahrt. Ein Paradies für Mountainbiker, Genussmenschen und Wasserratten!

>> www.weissensee.com

Das Schöne liegt so nah…

Die „Perlen der Alpen“ sind im gesamten Alpenraum zu finden, daher gilt für den urlaubshungrigen Gast: die nächste Perle ist nicht weit. Sanfte Mobilität kombiniert mit kulinarischen Gaumenfreuden, kristallklaren Seen und atemberaubenden Berg-Panoramen soweit das Auge reicht. Im Sommer 2022 autofreien Urlaub in den Bergen genießen – denn das Schöne liegt so nah!

Los geht’s – gleich für den Sommerurlaub sanft-mobile Reisetipps entdecken!

Kontakt:
Alpine Pearls / 5453 Werfenweng / Österreich
info@alpine-pearls.com
www.alpine-pearls.com